05 Apr

Ostergrüße 2012


0405-Ostergruß 2012-I

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit diesem Ostermotiv in der Ortschaft Willenreuth/Stadt Pegnitz

im Landkreis Bayreuth

wünsche ich Ihnen und Ihren Familien

ein frohes und gesegnetes Osterfest 2012.

Hartmut Koschyk MdB

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen


Geschrieben von Patrick Lindthaler am 05. Apr 2012
Tags:


05 Apr

Koschyk: Digitale Wirtschaft ist Wachstums- und Innovationsmotor


Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und FDP wollen gemeinsam die Wachstumspotenziale der Digitalen Wirtschaft vorantreiben und haben hierzu einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht.

Internet und Digitale Wirtschaft tragen entscheidend dazu bei, Innovation und Wachstum in unserem Land voranzubringen. In Deutschland ist die Internetwirtschaft in den letzten Jahren enorm gewachsen. Bereits heute besitzt das Internet eine höhere Wirtschaftskraft als die traditionellen Branchen Bergbau oder Hotel und Gastronomie. Dieser Trend setzt sich fort: Bis 2016 erreicht die Internetwirtschaft einen Umsatz von rund 118 Milliarden Euro und einen Anteil von rund vier Prozent am Bruttoinlandsprodukt. Reale und virtuelle Welt wachsen immer stärker zusammen und verändern und beschleunigen auch in unserer Region unsere Lebens- und Arbeitswelt. In weiten Teilen der Wirtschaft entstehen neue Wertschöpfungsketten. Bestehende Geschäftsmodelle verändern sich ebenso wie die Voraussetzungen für eine vitale Gründerszene.

Die christlich-liberale Regierungskoalition will neue digitale Wachstumsfelder identifizieren und besetzen. Deutschland ist heute in 61 Prozent der Branchen Weltmarktführer, z.B. im Maschinenbau oder bei Industrieprodukten. Diese Position gilt es auch im digitalen Bereich zu erringen. Die heimische IT-Branche hat gute Chancen, mit innovativen Produkten die Weltmärkte zu erobern. Um den positiven Wachstumstrend der Digitalen Wirtschaft zu erhalten, braucht es hingegen ständig neue Impulse. Dazu zählen wachstumsfördernde Rahmenbedingungen, wie die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung. Diese schafft zusätzliche Anreize, in Forschung und Entwicklung zu investieren – auch für international tätige Unternehmen. weiterlesen


Geschrieben von Thomas Konhäuser am 05. Apr 2012
Tags:


05 Apr

Wechsel an der Spitze der Bundespolizei in Bayreuth: Dieter Hader folgt Carl-Ulrich Stoltz


Dieter Hader ist neuer Chef der Bundespolizei in Bayreuth. Der 51-jährige Polizeioberrat löst Carl-Ulrich Stoltz ab, der zuletzt Chef der über 500 Mitarbeiter umfassenden Abteilung war und künftig die Leitung der Bundespolizeiabteilung in Blumberg übernehmen wird.

Bundespolizei 3Präsident Friedrich Eichele, Carl-Ulrich Stoltz, Dieter Hader und Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB

weiterlesen


Geschrieben von Patrick Lindthaler am 05. Apr 2012
Tags: