Allgemein Für die Region
1. Bayreuther „Infotag Wiedereinstieg“ in Bayreuth
21. September 2010
0

Zum Grußwort von Herrn Parl. Staatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

Grußwort von Pst Koschyk beim 1. Bayreuther Infotag

Im Bayreuther Landratsamt findet heute der 1. Bayreuther „Infotag Wiedereinstieg“ unter dem Motto „Wir starten durch!“ statt. Der Infotag wendet sich sowohl an Berufsrückkehrende nach Familienzeit, als auch an Arbeitgeber bzw. Personalverantwortliche, die in ihrem Unternehmen familienbewusste Maßnahmen umsetzen bzw. noch verstärken möchten. Initiiert und unterstützt wird die Veranstaltung vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

Anwesend war auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, der in seinem Grußwort die Bedeutung des „Infotag Wiedereinstieg“ und dem damit verbundenen Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ hervorhob.

Im „Markt der Möglichkeiten“ geben über 50 regionale Institutionen an Informationsständen konkrete Tipps rund um den Wiedereinstieg. Parallel dazu laufen Vorträge und Kurzreferate mit nahmhaften Referentinnen und Referenten, u.a. Sigrid Engelbrecht, Dr. Horst Wiesent und Cornelia Upmeier. Ebenso wird die mehrfache Topseller-Autorin und Wirtschaftsjournalistin Cordula Nussbaum anwesend sein.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.