Allgemein Für die Region
Fichtelgebirge: Auf den Spuren von Alexander von Humboldt
14. Juni 2019
0

Glücklich zwischen Granitblöcken und Goldadern

Im September feiert man im Fichtelgebirge den 250. Geburtstag Alexander von Humboldts. Die Erfahrungen in Bayerns Mittelgebirge prägten den Wissenschaftler, der hier schon in jungen Jahren Großes leistete.
 
Zur Berichterstattung in Die WELT gelangen Sie HIER.

About author

Sebastian Machnitzke

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Suddt 1

Stiftung Verbundenheit und Sudetendeutsche Einrichtungen streben engere Zusammenarbeit an

Ausführlicher und konstruktiver Informations und ...

Weiterlesen
München 1

Stiftung Verbundenheit im Gespräch mit der Bayerischen Staatsregierung – Staatsministerin Ulrike Scharf und Landesbeauftragte Sylvia Stierstorfer zeigen großes Interesse an der Stiftungsarbeit

Staatsministerin Ulrike Scharf MdL im Gespräch mi...

Weiterlesen
Titelbild Team Südamerika Projekt

Stimmen aus Südamerika über die erneute Förderung des Lateinamerika-Projektes der Stiftung Verbundenheit

Das Team des Lateinamerika-Projektes der Stiftung ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.