Allgemein
40. Politischer Weißwurstfrühschoppen in Lankendorf
11. August 2013
0

Der 40. Politische Weißwurstfrühschoppen in Lankendorf stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto der Bundestags- Landtags- und Bezirkstagswahlen.

Bei fränkischen Weißwürsten und zünftiger Musik informierten „Unsere fünf Besten“ alle Anwesenden über die bevorstehenden Wahlen und die Inhalte der Wahlprogramme.

Hartmut Koschyk unterstrich in seiner Rede, dass es keine Privatisierung der Wasserversorgung geben darf, oder Bevormundungen wie den „Veggie-Day“.

Vielmehr müssen die Kommunen weiterhin finanziell unterstützt werden.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

koschyk bild

Stiftung Verbundenheit ernennt Teamleiter für die Russische Föderation und Zentralasien/Kaukasus sowie für Lateinamerika

Mit der Übernahme der Mittlertätigkeit für die ...

Weiterlesen
1er Collagen (3)

Arvid Martens neuer Projektkoordinator bei der Stiftung Verbundenheit

Stiftungsratsvorsitzender Hartmut Koschyk, Vorstan...

Weiterlesen
Collage 1

„Brückenbilder“ – Preisverleihung des Fotowettbewerbs in Berlin

Eindrücke von der Preisverleihung des Fotowettbew...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.