Allgemein Für die Region
Koschyk unterstützt Sudetendeutsche Landsmannschaft
20. Juli 2009
0

file_037 Hartmut Koschyk folgte einer Einladung der Kreisvorsitzenden aus Bayreuth, Margaretha Michel und dem Ortsvorsitzenden aus Pegnitz, Helmut Mürling zu einem Besuch beim Kreisverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Hartmut Koschyk verwies auf die besondere Bedeutung der Volksgruppe. Sie waren mit 3,4 Millionen Menschen die zweitgrößte in der Tschecheslowakei. Nach dem 2. Weltkrieg wurden die Sudetendeutschen entschädigungslos enteignet und wie Millionen andere Deutsche aus dem Osten und Südosten Europas aus ihrer jahrhundertealten Heimat vertrieben


file_040


file_048

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bildschirmfoto-2021-06-23-um-21.49.54

Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden

Am 23. Juni 1802 begann Alexander von Humboldt den...

Weiterlesen
BuchvorstellungFoto-690x500

Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor

Buchvorstellung mit (v.l.) PStS a.D. Hartmut Kosch...

Weiterlesen
210620_Kulturgespräch

Herzliche Einladung zum Bayreuther Kulturgespräch

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.