Allgemein
Andy Lang präsentiert sein neues Buch
4. Januar 2022
0

In seinem neuen Buch „Mitgefühl“ thematisiert der Gefreiter Pfarrer, Musiker und Songpoet Andy Lang den gesellschaftlichen Riss zur Zeit der Corona-Pandemie: Wie können wir die fortschreitende Spaltung in unserer Gesellschaft überwinden?

Um diese Thema vielfältig zu beleuchten, konnte Andy Lang einige Persönlichkeiten als Co-Autoren für sein Buchprojekt gewinnen, so z.B. den ehemaligen Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und den langjährigen Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk.

Hier der Bericht im Nordbayerischen Kurier vom 03. Januar 2022:

About author

Alexander von Humboldt- Kulturforum

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Unbenannt

19. Deutsch-Koreanische Forum und 9. Deutsch-Koreanisches Juniorforum erarbeiteten erneut wegweisende Handlungsempfehlungen an die Staats- und Regierungschefs beider Länder!

Vom 3. bis 5. November in Seoul fand das 19. Deuts...

Weiterlesen
_1101629

Rückblick auf den Humboldt-Tag 2021

Zum Ausklang des aktuellen Jahres 2021 wollen wir ...

Weiterlesen
Korea 1

[Deutsch-Koreanisches Forum] Frohe Weihnachten – 메리 크리스마스!

Frohe Weihnachten! Als deutscher Ko-Vorsitzender d...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.