Allgemein Für Deutschland Für die Region
ASP-Landesversammlung tagt in Bayreuth: „Deutschland muss Führungsverantwortung wahrnehmen“
2. September 2012
0
,

Es war ein historisches Datum, das sich der Außen- und Sicherheitspolitische Arbeitskreis (ASP) der CSU für seine diesjährige Landesdelegiertenversammlung ausgesucht hatte. Am 1. September 1939 überfiel Nazi-Deutschland Polen. 73 Jahre später sprach der international renomierte ehemalige polnische Botschafter in Deutschland, Janusz Reiter, zu den ASP-Delegierten in Bayreuth. Bei einer anschließenden Podiumsdiskussion über die Führungsrolle Deutschlands und die Zukunft Europas sprachen Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmidt MdB, Botschafter Janusz Reiter, Finanzsstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB und der Chef der CSU-Landesgruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber MdEP.

Den gesamten Artikel über die Landesdelegiertenversammlung des ASP in Bayreuth aus dem Bayernkurier können sie HIER lesen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage kesmark

„Die Lustigen Oberfranken“ reisen mit dem Kulturprojekt „Lieder der Heimat“ der Stiftung Verbundenheit zu den Karpatendeutschen in die Slowakei

In der kommenden Woche begeben sich „Die Lustige...

Weiterlesen
Das Professorenehepaar Döhring

Gelungenes Bayreuther Kulturgespräch im Steingraeberpalais

Lieder ohne Worte und Vorträge mit präzisen Wort...

Weiterlesen
4er mit (83)

Koschyk trifft Dr. Markus Ehm, den Leiter des Regionalbüros der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Ve...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert