Allgemein
Aufführung des Theaterstücks „In Neuen Welten“ in Bayreuth muss verschoben werden
5. Dezember 2023
0

Aufgrund der Erkrankung einiger Schauspieler kann das geplante Theaterstück „In neuen Welten“ von Autor Frank Piontek unter der Regie von Marieluise Müller, gespielt vom  Ensemble „Vantasie“ (mit freundlicher Unterstützung der Studiobühne Bayreuth), zum geplanten Termin am Freitag, 8. Dezember 2023 um 18 Uhr im RW21 leider nicht stattfinden.

Wir bedauern das sehr und wünschen den Erkrankten baldige Genesung. Wir sind intensiv auf der Suche nach einem Ersatztermin im Januar, damit das Stück, das ja in Bayreuth entstanden ist und bereits dreimal in Südamerika sehr erfolgreich aufgeführt wurde, auch dem hiesigen Publikum gezeigt werden kann.

Bitte haben Sie Nachsicht und achten Sie auf diesbezügliche neue Ankündigungen.

About author

admin

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk

Bewegender Gedenkgottesdienst für Helmut Sauer

Für den am 10. Januar dieses Jahres in Braunschwe...

Weiterlesen
kurku1

Stiftung Verbundenheit im Austausch mit dem niedersächsischen Landesbeauftragten Deniz Kurku MdL

Nach den Gesprächen mit der Bayerischen Landesbea...

Weiterlesen
Titelbild Thomas Leonhardt

Ein deutsch-argentinischer Bürgerdiplomat: Stiftung Verbundenheit gratuliert Dr. Thomas Leonhardt zum 80. Geburtstag

Dr. Thomas Leonhardt, renommierter deutsch-argenti...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert