Allgemein
Bayreuther Schüler Union Vorsitzender Sebastian Rabenbauer für drei Tage im Deutschen Bundestag
7. Oktober 2010
1
,

Par. Staatssekretär Koschyk gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Schüler Union Bayreuth Sebastian Rabenbauer

Im Zuge der Ausarbeitung meiner Facharbeit im Leistungskurs Sozialkunde habe ich ein dreitägiges Praktikum im Bundestagsbüro bei dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordneten,  Hartmut Koschyk, absolviert.

Ich begleitete Herrn Koschyk zur Fraktionssitzung der CDU/CSU, zur Sitzung der Arbeitsgruppe Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und zur Sitzung des Finanzausschusses. Dabei wurde mir die parlamentarische Arbeit eines Bundestagsabgeordneten deutlich. Im Bundestagsbüro im Paul- Löbe-Haus arbeitete ich an der Verfassung von Pressemitteilungen, Dankes- und Grußwortschreiben. Hierbei stand mir der Büroleiter Herr Konhäuser zur Hilfe.

Des Weiteren erhielt ich auch einen Einblick in das Detlev-Rohwedder Haus, in dem heute das Bundesministerium der Finanzen seinen Sitz hat. Hier empfing Staatssekretär Koschyk die beiden südkoreanischen Fernsehsender ytn und mbn, sowie andere südkoreanischen Medienvertreter. Am zweiten Tag traf sich Herr Koschyk mit hochrangigen Delegierten aus China und Indien, auf Einladung der Konrad-Adenauer Stiftung im Jakob-Kaiser-Haus.

Einer der Höhepunkte meines dreitägigen Aufenthaltes in Berlin war die Aktuelle Stunde im Plenum des deutschen Bundestages zum Thema „Stuttgart 21“. Es war eine sehr aufregend und spannend geführte Debatte. Am Abend des dritten Tages nahm mich Herr Koschyk auf den Empfang der Südkoreanischen Botschaft im InterContinetal Hotel in Berlin mit. Hierbei stellte mich Herr Koschyk dem Südkoreanischen Botschafter vor. In diesen drei Tagen habe ich sehr viel über die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten gelernt. Vor allem wurde mir deutlich, dass ein Abgeordneter einen straffen Zeitplan von 70 bis 80 Stunden in einer Sitzungswoche zu bewältigen hat.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

_1101629

Goldkronachs 1. Bürgermeister Holger Bär und 2. Bürgermeister Wieland Pietsch warben beim diesjährigen Humboldttag für ein „Ja zum Alexander von Humboldt-Museumspark“

Der Geburtstag Alexander von Humboldts wird alljä...

Weiterlesen
KakaoTalk_20210916_161757027

Glückwunschbotschaft an die Korea Foundation zu ihrem 30-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Korea ...

Weiterlesen
Florian Oßner

MdB Florian Oßner: „Junges Netzwerk Deutschland-Korea verdient weitere Unterstützung!“

Das im Hebst 2019 in Berlin gegründete Netzwerk J...

Weiterlesen

There is 1 comment

  • Done Vogl sagt:

    Wooow, Good job Cousin ;D

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.