Allgemein Für die Region
Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald besucht den Deutschen Bundestag!
13. Juli 2011
0
,

Bergwacht

Finanzstaatssekretär Koschyk gemeinsam mit den 41 Mitglieder der Bereitschaften der Bergwachten aus Bayreuth, Bad Berneck, Bischofsgrün, Arsberg, Marktredwitz, Schwarzenbach am Wald, Wunsiedel und Kirchenlamitz

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Fi-nanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, führte für die Berwacht Fichtelgebirge / Frankenwald eine zweitägige politische Informationsfahrt nach Berlin durch, an der unter der Leitung des Regionalleiters der Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald und stellvertretenden Landesleiter der Bergwacht Bayern, Rolf Dieter Winkler, 41 Mitglieder der Bereitschaften der Bergwachten aus Bayreuth, Bad Berneck, Bischofsgrün, Arsberg, Marktredwitz, Schwarzenbach am Wald, Wunsiedel und Kirchenlamitz teilnahmen.

Die Mitglieder der Bereitschaften der Bergwacht konnten sich vor Ort über die Arbeit von Hartmut Koschyk als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen informieren. Gleichzeitig konnten sie hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages blicken. Neben einer an politisch und kulturell bedeutsamen Gesichtspunkten orientierten Stadtrundfahrt und einer Schifffahrt auf der Spree, nahmen die Mitglieder der Bereitschaften der Bergwacht auf der Besuchertribüne des Plenarsaals im Reichstagsgebäude an einem Informationsvortrag über die Arbeit des Deutschen Bundestages teil. Im Anschluss konnten die Mitglieder der Bereitschaften der Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald von der Aussichtsplattform des Reichstagsgebäudes aus das beeindruckende Regierungsviertel und das Berliner Panorama auf sich wirken lassen. Untergebracht war die Besuchergruppe im Ellington-Hotel, das sich zentral in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm befindet.

Bergwacht

Diskussion im Bundesfinanzministerium

Parl. Staatssekretär begrüßte die Besuchergruppe persönlich im Detlev-Rohwedder-Haus, dem Sitz des Bundesfinanzministeriums und erklärte den Mitglieder der Bereitschaften der Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald seine Arbeit als Abgeordneter für seinen Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie in Berlin als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und beantwortete die zahlreichen Fragen der Besuchergruppe. Dabei ging Finanzstaatssekretär Koschyk ausführlich auf die Bedeutung der Stabilisierung des Euros für Deutschland, aber auch für unsere Region ein und erklärte in diesem Zusammenhang die Gründe für Garantien und finanzielle Hilfen an Griechenland.

bergwacht

Der Regionalleiter der Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald und stellvertretende Landesleiter der Bergwacht Bayern, Rolf Dieter Winkler bedankt sich im Namen der Bergwacht mit einer Heiligen-Statue eines Bergsteigers

Regionaleiter und sellv. Landesleiter Rolf Dieter Winkler: „Die Informationsfahrt hat uns tiefe Einblicke in das politische Geschehen der Bundeshauptstadt ermöglicht. Finanzstaatssekretär Koschyk hat stets ein offenes Ohr für uns Berwachtler und es hat uns sehr gefreut, dass er mit der Einladung zu dieser Informationsfahrt das ehrenamtliche Engagement der Bergwacht Fichtelgebirge / Frankenwald gewürdigt hat “

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen
Praesentation3

Ein farbvoller Abend in Buenos Aires: das Livestream-Event der Stiftung Verbundenheit

Die Stiftung Verbundenheit hat die spanische Versi...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.