Allgemein
Bundesbeauftragter Koschyk trifft Bundesvorsitzende der Karpatendeutschen Landsmannschaft Slowakei e.V., Frau Brunhilde Reitmeier-Zwick
26. Juni 2014
0
, , ,

140624_Treffen Frau Reitmeier-Zwick_Koschyk

Brunhilde Reitmeier-Zwick zusammen mit Hartmut Koschyk MdB

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, MdB ist in Berlin mit der Bundesvorsitzenden der Karpatendeutschen Landsmannschaft Slowakei e.V., Frau Reitmeier-Zwick zu einem Meinungs- und Informationsaustausch zusammengetroffen.

Die Karpatendeutsche Landsmannschaft setzt sich für die Belange der heimatvertriebenen Deutschen aus der Slowakei und den drei ehemaligen Hauptsiedlungsgebieten in Pressburg und Umland, im Hauerland in der Mittelslowakei und in der Zips, ein.

Im Gespräch hob Frau Reitmeier-Zwick die gute Zusammenarbeit mit der Slowakischen Republik und der Bundesregierung, insbesondere der deutschen Botschaft Pressburg für die Anliegen der deutschen Minderheit in der Slowakei und die sehr gute Zusammenarbeit mit der slowakischen Botschaft in Berlin hervor.

In beidseitigem Interesse liegen gemeinschaftsfördernde Maßnahmen auf dem Gebiet der Jugendarbeit, in Form von Fortbildungsmaßnahmen und Wirtschaftshilfen, zu denen Bundesbeauftragter Koschyk weiterhin die Unterstützung der Bundesregierung zusicherte.

Besonders erfreut ist Koschyk über das Engagement der karpatendeutschen Jugendlichen. Nach Aussagen der Bundesvorsitzenden Frau Reitmeier-Zwick ist ein erfreulicher Anstieg zu verzeichnen, den man bei allen Veranstaltungen der Karpatendeutschen in allen Gebieten der Slowakei sehen kann.

Die Umsetzung der Angebote erfolgt vorrangig in den Häusern der Begegnung des Karpatendeutschen Vereins (KDV). Insgesamt gibt es sieben Begegnungshäuser als Zentren der Gemeinschafts- und Identitätsbildung und als Plattform für Zusammenkünfte und Aktivitäten im kulturellen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, sozialen und auch sportlichen Bereich.

In diesem Zusammenhang hoben Hartmut Koschyk, MdB und Frau Reitmeier-Zwick die verdienten Auszeichnungen für den Vorsitzenden des KDV, Herrn Dr. Ondrey Pöss hervor.

Herr Dr. Pöss wurde im Juni 2014 mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet und hat im Jahr 2012 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für seine persönlichen Verdienste um die Bewahrung der karpatendeutschen Kultur in der Slowakei und seinen Einsatz für die positive Entwicklung der deutsch-slowakischen Beziehungen erhalten.

Anlässlich Ihres Besuchs übergibt Frau Reitmeier-Zwick Hartmut Koschyk das „Begleitheft zur Ausstellung zum 20. Jahrestag der Deklaration des Slowakischen Nationalrates zur Vertreibung der Karpatendeutschen aus der Slowakei“, die 2011 im Deutschen Bundestag gezeigt worden ist. Dieses enthält historische Sachinformationen, die mit anschaulichem Bild- und Kartenmaterial unterlegt werden.

About author

Sebastian Machnitzke

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

bee4

Natur-Kunst-Aktion #beedabei setzt Friedenszeichen

Am Mittwoch, dem 21.09.2022, der gleichzeitig auch...

Weiterlesen
e0aa8985-75dd-494c-b33c-7a8d67529db0 Kopie

Bericht des Nordbayerischen Kuriers über das Kulturprojekt „Lieder der Heimat“

Ein ausführlicher Bericht von Dieter Jenß in der...

Weiterlesen
Flyer Beedabei

Einladung zur Natur-Kunstaktion „beedabei“ zum Weltfriedenstag für die Ukraine

Zum Weltfriedenstag 2022 lädt die Stiftung Verbun...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.