Allgemein Für Deutschland
Bundeskabinett beschließt Bericht zum Schutz nationaler Minderheiten
5. Februar 2014
0
,

FZ076441 HP

Heute hat das Bundeskabinett den Vierten Bericht der Bundesrepublik Deutschland zum Rahmenübereinkommen des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten beschlossen. Dieser gibt Aufschluss über die Fortschritte in den letzten fünf Jahren, die Bund und Länder durch aktuelle Schutz- und Fördermaßnahmen für die vier in Deutschland anerkannten nationalen Minderheiten erreicht haben. Zu den in Deutschland anerkannten nationalen Minderheiten zählen die dänische Minderheit, die friesische Volksgruppe, das sorbische Volk sowie die deutschen Sinti und die deutschen Roma. Der neue Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, erklärt hierzu: „Die Minderheitenpolitik in Deutschland hat in der Vergangenheit große Fortschritte erzielt. Dies dokumentiert der vorliegende Bericht. In vielen Bereichen hat die deutsche Minderheitenpolitik Vorbildcharakter für andere europäische Staaten. Gleichwohl kann der Stellenwert der nationalen Minderheiten in der deutschen Gesellschaft sicherlich noch verbessert werden. Im Jahr der EU-Parlamentswahlen kommt dem Thema auch auf EU-Ebene eine besondere Bedeutung zu. Minderheitenpolitik auf deutscher wie auf europäischer Ebene muss mit Empathie begegnet werden, nationale Minderheiten benötigen nicht nur Toleranz sondern gesamtgesellschaftliche Akzeptanz!“

Im ersten Quartal 2014 wird der Bundesbeauftragte Koschyk alle vier nationalen Minderheiten in ihren Heimatregionen bzw. Institutionen besuchen, sich vor Ort mit den Minderheitenvertretern treffen und sich über die Gegebenheiten und Probleme an Ort und Stelle informieren.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.