Allgemein Für Deutschland Für die Region
Chor der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi begeisterte die Region Bayreuth
9. Juli 2013
0
,

Der Chor der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi unternahm auf Einladung der „Gesellschaft für Kultur und Begegnung der Freunde der Region Assisi e. V.“, dessen Vorsitzender der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Hartmut Koschyk ist, eine Konzertreise nach Berlin und in die Region Bayreuth. Der Chor gab Konzerte in der Pfarrkirche St. Ludwig in Berlin und weitere Konzerte in der Bartholomäuskirche Pegnitz, in der Katholischen Kirche Mehlmeisel, in der Ordenskirche Bayreuth, beim Bayreuther Bürgerfest vor dem Markgräflichen Opernhaus und in Kloster Speinshart. Des Weiteren gestaltete der Chor musikalisch einen Gottesdienst in Vierzehnheiligen. Die zahlreichen Besucher bei den Konzerten in Berlin und in der Region Bayreuth waren begeistert von den Konzerten des Chors der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi und gerne gab der Chor nach tobenden Applaus stets einige Zugaben. Begleitet wurde der Chor vom deutschen Franziskanerbruder aus Assisi, Thomas Freidel.

Der Chor der Basilika San Francesco wird seit 1998 von Padre Giuseppe Magrino, Franziskaner-Minorit, geleitet. Nach Studien in Orgel und Pianoforte erlangte Padre Giuseppe das Magisterium in Gregorianischem Choral und Chorleitung am Päpstlichen Kirchenmusikalischen Institut in Mailand. Neben der Leitung des Chores komponiert er Messen, Motetten, Hymnen und andere Werken der Kirchenmusik für Orgel und Orchesterbegleitung. Als Komponist hat er sich vor allem mit zwei Oratorien, die Franziskus und Antonius von Padua gewidmet sind, sowie mehrere Kantaten zu biblischen Themen einen Namen gemacht. Eugenio Becchetti, Organist an der Basilika San Francesco in Assisi, erwarb das Diplom für Orgel, Cembalo, Pianoforte und Komposition am Konservatorium F. Morlacchi in Perugia. Seine Konzerte führten ihn nach Venedig und Florenz sowie ins europäische Ausland, u.a. nach Berlin, Bratislava und Saragossa. Eugenio Becchetti ist zudem als Dozent am Konservatorium in Perugia tätig und Mitglied im Orchester Symphonia Perusina.

 

Konzert in der Pfarrkirche St. Ludwig in Berlin

 

Konzert in der Bartholomäuskirche Pegnitz

2010 besuchte der Chor der Basilika San Francesco das erste Mal die Region Bayreuth und begann ein freundschaftliches Verhältnis mit dem St. Thomas Chor in Trockau unter der Leitung von Ottmar Schmitt. 2011 fand der Gegenbesuch des St. Thomas Chor in Trockau statt und im kommenden Jahr wird der Chor erneut Assisi besuchen. Ein Höhepunkt bei dem Konzert in der Bartholomäuskirche war ein gemeinsamer Auftritt der beiden Chöre aus Assisi und Trockau.

 

Konzert in der Ordenskirche Bayreuth

Tosender Applaus in der Ordenskirche Bayreuth! Der Dekan des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Bayreuth, Hans Peetz, und der Regionaldekan der Erzdiözese Bamberg, Dr. Josef Zerndl, beide Vorstandsmitglieder der „Gesellschaft für Kultur und Begegnung der Freunde der Region Assisi e. V.“, freuten sich über den überwältigenden Erfolg der Konzertauftritte des Chors der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi.

 

Konzert in der Katholischen Kirche Mehlmeisel

Auch in der Katholischen Kirche Mehlmeisel wurde der Chor aus Assisi mit tosendem Applaus gefeiert. Der Gesangverein Edelweiß aus Mehlmeisel begrüßte den Chor aus Assisi musikalisch mit einigen Chorgesängen.

 

Musikalisches Intermezzo beim Bayreuther Bürgerfest vor dem Markgräflichen Opernhaus

In diesem Jahr feiert nicht nur Richard Wagner seinen 200.Geburtstag, sondern auch Giuseppe Verdi. Aus diesem Anlass sang der Chor der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi vor dem Markgräflichen Opernhaus Stücke aus verschiedenen Verdi-Opern und begeisterte die Gäste des Bayreuther Bürgerfestes.

Andrea Valigi, Biolandwirt aus der Region Assisi, umrahmte das musikalische Intermezzo des Chors kulinarisch mit seinen Spezialitäten aus Umbrien

 

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der Basilika Vierzehnheiligen

In Vierzehnheiligen gestaltete der Chor aus Assisi musikalisch den Gottesdienst. Franziskanerbruder Thomas Freidel gestaltete feierlich den Gottesdienst mit. Der Auftritt des Chors der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi ließ den Gottesdienst für die zahlreichen Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

Konzert in der Klosterkirche Speinshart

In der Klosterkirche Speinshart des Prämonstratenserordens fand die Konzertreise des Chors der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi ihren krönenden Abschluss. Auch Prämonstratenser Frater Lukas Prosch, Referent der Begegnungsstätte von Kloster Speinshart und ebenfalls Vorstandsmitglied er „Gesellschaft für Kultur und Begegnung der Freunde der Region Assisi e. V.“, war begeistert von dem Konzert des Chors aus Assisi.

Zur Internetseite des Chors der päpstlichen Basilika San Francesco in Assisi gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen
Praesentation3

Ein farbvoller Abend in Buenos Aires: das Livestream-Event der Stiftung Verbundenheit

Die Stiftung Verbundenheit hat die spanische Versi...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.