Allgemein Für die Region
CSU-Kreisvorsitzender der Jungen Union Bayreuth-Land Markus Täuber besucht die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag!
27. April 2012
0

Täuber HP

Der Hollfelder CSU-Kreisvorsitzende der Jungen Union Bayreuth-Land und stellv. CSU-Kreisvorsitzende Bayreuth-Land, Kreis- und Stadtrat Markus Täuber, gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB, dem Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe Stefan Müller MdB und Bundestagsvizepräsident Eduard Oswald MdB

Die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag führte eine viertägige Informationsfahrt für Führungskräfte aus der politischen Jugendarbeit nach Berlin durch, damit diese sich über die Arbeit der CSU-Landesgruppe vor Ort informieren können. An der Informationsfahrt nahm auch der Hollfelder CSU-Kreisvorsitzende der Jungen Union Bayreuth-Land und stellv. CSU-Kreisvorsitzende Bayreuth-Land, Kreis- und Stadtrat Markus Täuber, teil

Bereits am ersten Besuchstag begrüßte der Parlamentarische Ge-schäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stefan Müller MdB, Markus Täuber und die weiteren Teilnehmer in der Bayerischen Landesvertretung und diskutierte mit den Führungskräften aus der politischen Jugendarbeit aktuelle politische Themen. An dem Gespräch nahm auch Bundestagsvizepräsident Eduard Oswald und der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk teil, der sich sehr über die Teilnahme von JU-Kreisvorsitzenden Täuber freute.

Am zweiten Tag der Berlinreise besuchten die Führungskräfte aus der politischen Jugendarbeit zunächst die Gedenkstätte Deutscher Widerstand und das Haft-Krankenhaus in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Darauf wurden die Fahrtteilnehmer auf der Besuchertribüne des Plenarsaals ausführlich über die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages informiert und konnte anschließend von der Reichstagskuppel aus das beeindruckende Regierungsviertel und das Berliner Panorama auf sich wirken lassen.

Höhepunkte des dritten Besuchstages waren ein Informationsgespräch im Bundesministerium des Innern mit Herrn Bundesminister Dr. Hans-Peter Friedrich MdB sowie ein gemeinsames Gespräch mit Frau Landesgruppenvorsitzenden Gerda Hasselfeldt MdB und Herrn CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt MdB. Dabei wurden die zahlreichen Fragen der Führungskräfte aus der politischen Jugendarbeit zu aktuellen politischen Themen umfangreich beantwortet und die Fahrtteilnehmer konnten tiefe Einblicke in die Arbeit der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag gewinnen.

Nach einem Besuch der Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ im Deutschen Dom, informierte die stellvertretenden Regierungssprecherin Sabine Heimbach die Führungskräfte aus der politischen Jugendarbeit persönlich darüber wie die Arbeit der Bundesregierung den Bürgerinnen und Bürgern vermittelt wird. Abgerundet wurde die an Informationen reich gestaltete Berlinfahrt mit einem Informationsgespräch im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

JU-Kreisvorsitzender Täuber: „Ich möchte der CSU-Landesgruppe herzlich danken, dass diese Informationsfahrt durchgeführt wurde. Damit würdigt die CSU-Landesgruppe insgesamt die politische Jugendarbeit, die von größter Bedeutung ist. Besonders beeindruckend waren die Fachgespräche mit den Spitzen der CSU-Landesgruppe. Eine ganz besondere Freude war es mir natürlich unseren Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, zu treffen und mich mit ihm auszutauschen. Dabei konnte ich auch interessante Einblicke über seine Arbeit als Finanzstaatssekretär gewinnen.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen
201221_WeihnachtskarteKoschykHomepage

Weihnachtsgrüße 2020

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.