Allgemein Für Deutschland
CSU-Landesgruppe besucht Riga, die Kulturhauptstadt Europas 2014
24. Juli 2014
0
, ,

Die Kulturhauptstadt Europas (von 1985 bis 1999 Kulturstadt Europas) ist eine Kulturinitiative der Europäischen Union. Jährlich wird der Titel Kulturhauptstadt Europas an mindestens zwei Städte (seit 2004) der EU vergeben. Zusätzlich können weiterhin Nicht-Mitgliedstaaten Kulturhauptstädte stellen. Die Benennung soll dazu beitragen, den Reichtum, die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten des kulturellen Erbes in Europa herauszustellen und ein besseres Verständnis der Bürger Europas füreinander zu ermöglichen.

0724-Riga 1 (448x159)

Die im Rat der Europäischen Gemeinschaft vereinigten für Kulturfragen zuständigen Minister verabschiedeten auf Vorschlag der damaligen griechischen Kulturministerin Melina Mercouri am 13. Juni 1985 eine Entschließung für die alljährliche Benennung einer „Kulturstadt Europas“.[1] Durch diese Veranstaltung, für die von der Gemeinschaft Fördermittel zur Verfügung gestellt wurden, sollten der europäischen Öffentlichkeit besondere kulturelle Aspekte der Stadt, der Region oder des betreffenden Landes zugänglich gemacht werden.

0724-Riga  (448x298)

Durch den Beschluss 1419/1999/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999 wurde eine Gemeinschaftsaktion Kulturhauptstadt Europas eingerichtet und ein Rotationsprinzip festgelegt. Seit 1985 wird der Titel kontinuierlich jeweils für ein Jahr verliehen.

0724-Riga 2 (448x228)

In dem entsprechenden Jahr finden in den „Kulturhauptstädten“ zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Die Städte erhoffen sich vom Tragen dieses Titels für ein Jahr eine erhöhte Aufmerksamkeit und zahlreiche Besucher.

0724-Riga 3 (448x307)

Deutschland war bisher dreimal Heimat einer Kulturhauptstadt: 1988 West-Berlin, 1999 Weimar und 2010 Essen (Ruhr 2010). Das nächste Mal wird 2025 die Heimat einer Kulturhauptstadt sein.

0724-Riga 4 (448x302)

0724-Riga 5 (298x448)

0724-Riga 6 (448x298)

0724-Riga 7 (298x448)

0724-Riga 8 (298x448)

0724-Riga 9 (448x298)

0724-Riga 10 (448x298)

0724-Riga 11 (448x298)

0724-Riga 12 (448x298)

0724-Riga 13 (448x298)

0724-Riga 14 (448x298)

0724-Riga 15 (298x448)

0724-Riga 16 (448x298)

0724-Riga 17 (298x448)

0724-Riga 18 (448x298)

0724-Riga 19 (298x448)

0724-Riga 20 (298x448)

0724-Riga 21 (448x298)

0724-Riga 22 (448x298)

0724-Riga 23 (448x298)

0724-Riga 24 (448x298)

0724-Riga 25 (298x448)

0724-Riga 26 (448x298)

0724-Riga 27 (448x298)

0724-Riga 28 (448x195)

0724-Riga 29 (448x298)

0724-Riga 30 (448x225)

0724-Riga 31 (448x101)

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

hedwig1

Die Heilige Hedwig – ein Vorbild auch für die heutige Zeit

Traditionelle Hedwigsandacht mit Geistlichem Rat W...

Weiterlesen
impressionen

Letzte Humboldt-Wanderung bei sonnigem Herbstwetter in diesem Jahr

Seit diesem Jahr bietet das Alexander von Humboldt...

Weiterlesen
WhatsApp Image 2021-10-12 at 15.18.32

Stiftungsbeitrag über die „Wolgadeutsche Migration nach Südamerika“ für das Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Hartmut Koschyk (Parl. Staatssekretär a.D. und Ra...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.