Allgemein Für die Region
Diskussion mit Schülerinnen und Schüler der Q12 am Wirtschafts-wissenschaftlichen und Mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium Bayreuth
23. September 2010
0
, ,

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, besuchte das Wirtschafts-wissenschaftlichen und Mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium Bayreuth und diskutierte nach einem Gespräch mit Schulleiter, Oberstudienrat Gerhard Kraus, mit etwa 100 Schülerinnen und Schülern der Q12-Jahrgangsstufe über seien Arbeit und aktuelle poltische Themen.

Foto I

Das Bild zeigt Staatssekretär Koschyk MdB bei der Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern des WWG Bayreuth. Die Diskussion umfasste Themen von der Arbeit eines Staatssekretärs, über Korea, die Deutsche Wiedervereinigung, Doppelbesteuerungsabkommen, der Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken bishin zur Integrationsproblematik. Selbstverständlich wurden in der Diskussion aus regionale Themen diskutiert. Sow ar die B 303 aber auch die Einflussmöglichkeit eines Abgeordneten in Berlin für seine Region.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Screenshot 2024-05-27 151711

Premiere: Neues Video der „Lustigen Oberfranken“

Mit dem Oberfranken- und dem Oberschlesien-Lied, w...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-14T102120.813

Deutschsprachige Minderheit aus Slowenien auf Initiative der Stiftung Verbundenheit zu wichtigen Gesprächen in Deutschland

Wie viele andere Minderheitengruppen ist auch die ...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-22T092218.732

Kooperation zur Förderung deutsch-amerikanischer Verbindungen: Stiftung Verbundenheit schließt Kooperationsvereinbarung mit der German Language School Conference (GLSC)

Die Stiftung Verbundenheit und die German Language...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert