Allgemein Für Deutschland
Diskussionsabend zur Minderheitenpolitik mit Medien- und Wirtschaftsvertretern in Temeswar
23. September 2014
0
, ,

HP DSC_1489

Bundesbeauftragter Koschyk mit Vertretern der Presse, des Deutschen Wirtschaftsclubs Banat, Konsul Maruhn und Vertretern der Landsmannschaft der Banater Schwaben und des Hilfswerks der Banater Schwaben

Auf Einladung von Konsul Rolf Maruhn, Deutsches Konsulat Temeswar traf der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, mit Medien- und Wirtschaftsvertretern zu einem gemeinsamen Abendessen mit Informationsaustausch zusammen.

Die Deutsche Sendung vom Funk Forum, Radio Rumänien Temeswar, die Banater Zeitung und die Allgemeine Deutsche Zeitung werden über den Besuch des Bundesbeauftragten, seine Arbeit und Grundsätze seiner Minderheitenarbeit berichten. Der Abend war geprägt von einer offenen Diskussion über die Ziele und Schwerpunkte der Minderheitenpolitik des Bundesbeauftragten.

HP DSC_1492

Bundesbeauftragter Koschyk im Radiointerview mit Astrid Weisz, Funk Forum, Deutsche Sendung Radio Rumänien Temeswar

Neben den Medienvertretern waren auch Vertreter des Wirtschaftsclubs anwesend. Besonders lobenswert hob Koschyk die Einführung des Dualen Systems für die Ausbildung in den Betrieben der Unternehmen des Wirtschaftsclubs hervor, mit dem die Ausbildungssituation von motivierten Schulabgängern in Rumänien gestärkt und mit dem Perspektiven für das Berufsleben eröffnet werden.

Koschyk dankte Konsul Maruhn für die Einladung und das Interesse der Vertreter der Medien und Unternehmen, deren große Leidenschaft für die Arbeit zu spüren gewesen sei.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bild 2

Gedanken zum Himmelfahrtstag

Schwester Teresa stellt ihr Buch „Himmel im Mund...

Weiterlesen

Pflanzaktion für Artenvielfalt an der Alexander von Humboldt-Realschule

An der Alexander von Humboldt – Realschule i...

Weiterlesen
alle2

Online-Diskussion: „30 Jahre deutsch-kasachische bilaterale Beziehungen – Rolle und Perspektiven der deutschen Minderheit“

v.l.oben : Dr. Beate Eschment, Hartmut Koschyk, Th...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.