Allgemein
Ehrung Dietrich Bonhoeffers in Wagendrüssel/Nálepkovo
22. Juli 2022
0

Zu Ehren des 1945 von den Nationalsozialisten ermordeten Theologen und Vertreters des deutschen Widerstands Dietrich Bonhoeffer wird am 24. Juli in Wagendrüssel/Nálepkovo (Slowakei) ein feierlicher Gottesdienst abgehalten werden. Im Anschluss daran wird eine Gedenktafel enthüllt und es wird eine Konferenz  mit einem Vortrag über das Leben Bonhoeffers stattfinden. Ziel der Veranstalter, zu denen auch der Karpatendeutsche Verein gehört, ist es, Dietrich Bonhoeffer als Christ und Humanist zu ehren und ein Mahnmal für Gegenwart und Zukunft zu setzen.

Mehr zu der Veranstaltung finden sie hier (karpatenblatt.sk)

About author

Florian Schmelzer

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage kesmark

„Die Lustigen Oberfranken“ reisen mit dem Kulturprojekt „Lieder der Heimat“ der Stiftung Verbundenheit zu den Karpatendeutschen in die Slowakei

In der kommenden Woche begeben sich „Die Lustige...

Weiterlesen
Das Professorenehepaar Döhring

Gelungenes Bayreuther Kulturgespräch im Steingraeberpalais

Lieder ohne Worte und Vorträge mit präzisen Wort...

Weiterlesen
4er mit (83)

Koschyk trifft Dr. Markus Ehm, den Leiter des Regionalbüros der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Ve...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert