Allgemein Für Deutschland Für die Region
Einblick in den Ablauf des Bundestages – Jugendpolitische Praxiswoche der Kolpingjugend Deutschland
17. Mai 2013
0
,

Finanzstaatssekretär Koschyk gemeinsam mit Thomas Deelmann aus Essen

Mit großer Spannung erwartete ich, Thomas Deelmann aus Essen, seit Wochen den Beginn meines Praktikums im Bundestag.

In den letzten fünf Tagen konnte ich im Rahmen der Jugendpolitischen Praxiswoche der Kolpingjugend Deutschland einen Einblick in die Arbeitsabläufe des deutschen Bundestages gewinnen. Die Kolpingjugend als Jugendabteilung des Kolpingwerkes Deutschland fördert seit etlichen Jahren das gesellschaftliche und politische Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein sehr wichtiger Grundstein dieser politischen Weiterentwicklung ist hierbei auch immer wieder ein Praktikum im Bundestag oder in den Landtagen. 16 Bundestagsabgeordnete, gleichzeitig auch Kolpingmitglieder, erklärten sich in diesem Jahr bereit, jeweils einen interessierten Jugendlichen in das politische Berlin einzuführen.

Ich hatte die großartige Chance, den politischen Alltag vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Herrn Hartmut Koschyk, kennenzulernen.

Herr Koschyk vertritt in seiner Funktion als Staatssekretär in Ausschusssitzungen, Arbeitsgruppen und vielen anderen Angelegenheiten die Interessen der Bundesregierung und des Finanzministeriums und vermittelt in der Meinungsbildung zwischen Regierung und Parlament.

In verschiedenen Arbeitsgruppen und Ausschüssen konnte ich interessante Debatten und Diskussionen zu aktuellen finanzpolitischen Themen mitbekommen. So ging es zum Beispiel um die Nichterreichung des Stabilitätszieles Frankreichs, die Europäische Bankenaufsicht oder neue Steuergesetze. Aufgrund meiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung waren mir einige Prozesse und Themen aus der Theorie bekannt, umso spannender war es für mich, nun hautnah dabei sein und die Arbeit der Bundestagsabgeordneten beobachten zu können. Da wir uns jetzt quasi in der Aufwärmphase zum Wahlkampf für die Bundestagswahl befinden, ging es teilweise natürlich auch sehr hitzig zu.

Neben seines stressigen Tagesprogramms nahm sich Herr Koschyk jedoch auch die Zeit, um persönliche Gespräche zu führen. Hier war es mir möglich, alle meine Fragen zu stellen, seine Meinung zur kommenden Bundestagswahl zu erfahren, über die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements und Parallelen zwischen Politik und Privatwirtschaft zu sprechen.

Herr Koschyk war stets sehr offen, freundlich und nicht verlegen auch kritische Fragen zu beantworten. Vom Büroleiter, Herrn Konhäuser, habe ich ebenfalls sehr interessante Einblicke ins politische Wirken von Parteien, Fraktionen und des Parlaments bekommen.

Da im Büro von Herrn Koschyk immer versucht wird, alle Gruppen der Bevölkerung zu erreichen und anzusprechen, werden neue Plattformen im Internet wie Facebook, Twitter und Xing sehr aktiv genutzt. Damit können auch Menschen ohne Tageszeitungsabo stets die politischen Aktivitäten sehr zeitnah mit verfolgen.

Ich freue mich sehr, dass ich diese Erfahrung machen konnte und mir die Politik ein wenig handfester geworden ist. Um die Arbeit und das Arbeitspensum der Politiker würdigen zu können, kann ich jedem einzelnen nur empfehlen, sich ebenfalls im Rahmen der Jugendpolitischen Praxiswoche oder eines ähnlichen Programms, einen Einblick in die Bundes- oder Landtagsparlamente zu verschaffen. Sicherlich werden einige persönliche Ansichten und etwaige Vorurteile danach ganz anders reflektiert.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Herrn Koschyk, dass er sich immer wieder bereit erklärt, jungen Menschen seine politische Arbeit nahezubringen, Herr Konhäuser für die interessanten Gespräche und die sehr gute Organisation der Woche und ganz besonders der Kolpingjugend, die es mir ermöglichte, diese spannenden Tage in Berlin zu verbringen.

Für den kommenden, sehr anstrengenden Bundestagswahlkampf und für seine politischen Ziele wünsche ich Herrn Koschyk viel Erfolg.

Herzlichen Dank,
Thomas Deelmann

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Digitale Genussgrüße aus Goldkronach

Weiterlesen

Trailer: „Digitale Genussgrüße aus Goldkronach“

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.