Allgemein Für Deutschland
Einheitlicher Abwicklungsmechanismus (SRM) für Europas Banken: Staatssekretär Hartmut Koschyk im Gespräch mit dem „ifo Schnelldienst“
13. September 2013
0
, ,

Im Juli dieses Jahres stellte die Europäische Kommission die Pläne zu einem Einheitlichen Abwicklungsmechanismus (Singe Resolution Mechanism, SRM) als dritte Säule der Bankenunion neben der einheitlichen Bankenaufsicht durch die EZB und die Einlagensicherung vor. Der SRM soll neben einer europäischen Abwicklungsbehörde auch einen europäischen Abwicklungsfonds enthalten, der durch Abgaben von Banken und die Übertragung bestehender nationaler Fonds finanziert werden soll. Wie ist der Vorschlag der EU-Kommission zu bewerten?

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, stand zu diesem Thema dem „ifo Schnelldienst“ Rede und Antwort. Den Artikel finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

_1101629

Goldkronachs 1. Bürgermeister Holger Bär und 2. Bürgermeister Wieland Pietsch warben beim diesjährigen Humboldttag für ein „Ja zum Alexander von Humboldt-Museumspark“

Der Geburtstag Alexander von Humboldts wird alljä...

Weiterlesen
KakaoTalk_20210916_161757027

Glückwunschbotschaft an die Korea Foundation zu ihrem 30-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Korea ...

Weiterlesen
Florian Oßner

MdB Florian Oßner: „Junges Netzwerk Deutschland-Korea verdient weitere Unterstützung!“

Das im Hebst 2019 in Berlin gegründete Netzwerk J...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.