Allgemein Für die Region
Eröffnung der neuen Produktionsanlage der Frenzelit Werke in Himmelkron
24. Juli 2012
0
, ,

Frenzelit

In Himmelkron findet heute die Eröffnung der neuen Produktionsanlage der Frenzelit Werke GmbH & Co. KG statt. Anwesend bei der Eröffnung der neuen Produktionanlage ist auch der Parlamentarische Staatssekrerär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk.

Dem Unternehmen ist es gelungen den Metall-Textil Verbundwerkstoff Mtex zur Serienproduktion fortzuentwickeln. Mtex ist in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Entwicklungszentrum A.T.Z. in Sulzbach-Rosenberg entwickelt worden, das jetzt dem Fraunhofer Institut angegliedert ist. Von der ersten Studie 1999 über eine Pilotanlage bis zur Serienproduktion sind 13 Jahre vergangen. Gefördert wurde diese erfolgreiche Kooperation des mittelständischen Unternehmens mit der Wissenschaft im Rahmen der High-Tech-Offensive Bayern.

Frenzelit ist seit mehr als 125 Jahren ein zuverlässiges und leistungsfähiges Familienunternehmen. Tagtäglich engagieren sich weltweit 450 Mitarbeiter in den Werken Ihres Unternehmens. Sie entwickeln und produzieren Dichtungen, technische Textilien, Kompensatoren und Isolationen. Produkte daraus überzeugen Tag für Tag Kunden auf der ganzen Welt, unter anderem aus: Automobilindustrie, Wärme- und Kältetechnik, Medizintechnik, Sicherheitstechnik, Schiffbau, Elektrogeräte, Maschinen- und Anlagenbau, Energiewirtschaft sowie Prozessindustrie.

In seinem Redebeitrag dankte Finanzstaatssekretär Koschyk dem Unternehmen, dass es selbst in schwierigen Zeiten am Wirtschaftstandort in unserer Region festgehalten und damit wertvolle Arbeitsplätze in unserer Region gesichert habe. „Ihr Unternehmen ist in jeglicher Hinsicht eines der unternehmerischen Vorzeigeobjekte in der gesamten Region: als verantwortungsvoller Arbeits- und Ausbildungsbetrieb genauso, wie als Innovationsmotor, der die Zukunftsfähigkeit unserer Heimat unter Beweis stellt. Auch dafür steht die heutige Eröffnung der neuen Produktionsanlage und die Serienproduktion des Metall-Textil Verbundwerkstoffes Mtex“, so Finanzstaatssekretär Koschyk. Ebenso ging Finanzstaatssekretär Koschyk auf die Mittelstandspolitik der Bundesregierung ein und hob die Bedeutung des Mittelstandes als „Rückgrat der deutschen Wirtschaft“ hervor.

Zum Redebeitrag von Finanzstaatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210912_Humnoldt_Kosmosvorlesung_Plakat

Traditionelle Kosmos-Vorlesung

Weiterlesen
hedwig1

Die Heilige Hedwig – ein Vorbild auch für die heutige Zeit

Traditionelle Hedwigsandacht mit Geistlichem Rat W...

Weiterlesen
impressionen

Letzte Humboldt-Wanderung bei sonnigem Herbstwetter in diesem Jahr

Seit diesem Jahr bietet das Alexander von Humboldt...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.