Allgemein Für die Region
Festliches Sommerkonzert mit dem Festival Junger Künstler auf Schloss Goldkronach
19. August 2012
1
, , , ,

Klänge aus drei Jahrhunderten und sieben Ländern erklangen am 18. August beim festlichen Sommerkonzert mit Solisten und Ensemble des 62. Festival Junger Künstler Bayreuth auf Schloss Goldkronach.

Das Orchester Junge Solisten St. Petersburg unter der Leitung von Konzertmeister Evgenii Zinin präsentierte Werke von Britten, Mozart, Bartók, Tschaikowski, Elgar und Piazolla.
2002 wurde das Orchester durch den russischen Dirigenten Arsen Enikeev gegründet und absolvierte seitdem zahlreiche Auftritte in Russland und im europäischen Ausland.
Seit 2004 nehmen die St. Petersburger regelmäßig bei den verschiedenen Workshops des Festivals Junger Künstler teil.

Vor dem Konzert wurde von Mitarbeitern des Festivals Junger Künstler ein Workshop für Kinder organisiert, der diesen den Unterschied zwischen einem Orchester der Klassik und einem der Barockzeit näher brachte. Gemeinsam gestalteten sie für Hartmut Koschyk eine Festspielbox, die viel Musik, Freude, Spaß und Sonne enthält.

Bei dem Stück „Czradas“ von Vittorio Monti solierte Alisa Spilnik an der Violine bravourös und erntete dafür großen Applaus.

Die Begeisterung des Publikums war während des ganzen Konzerts, das bei herrlichem Sonnenschein im Hof des Schlosses stattfand, greifbar und zeigte sich in minutenlangem Applaus und Standing Ovations.
Davon ließ sich das Orchester anstecken und spielte mehrere Zugaben.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

WhatsApp Image 2021-10-12 at 15.18.32

Stiftungsbeitrag über die „Wolgadeutsche Migration nach Südamerika“ für das Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Hartmut Koschyk (Parl. Staatssekretär a.D. und Ra...

Weiterlesen
210912_Hedwigsandacht

Traditionelle Hedwigsandacht

Weiterlesen

Vortrag: „Kubas Humboldt. Ein Forschungsfeld zwischen kolonialer Epoche und digitaler Gegenwart“ von Dr. Tobias Kraft

Der preußische Forschungsreisende Alexander von H...

Weiterlesen

There is 1 comment

  • Karl W. Kiepfer sagt:

    Am Freitag waren Ensemblemitgliederr verletzt, so dass laut Plakataushang der Auftritt um 19.00 Uhr in der Bayreuther Spitalkirche nicht stattfinden konnte. War da ein Wunderheiler am Werk?

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.