Allgemein Für Deutschland
Finanzstaatssekretär Koschyk besucht in Peking die „Kunstfabrik 798“
29. Mai 2012
0

HP 1b

Im Rahmen seines Besuches in der VR China besuchte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, in Peking das Künstlerviertel „798“

„798“ ist mehr als nur eine Zahl. Das Künstlerviertel Dashanzi, oder auch „798“ genannt, liegt im nördlichen Teil des Pekinger Chaoyang Bezirks, wo sich eine große Künstlergemeinschaft in den alten Werkhallen einer stillgelegten Fabrik niedergelassen hat. Die Bezeichnung „798“ geht auf eine alte Parzelle mit der Nummer 798 zurück, die zum „Fabrikenverbund 718“ gehörte. Einst befanden sich hier im Fabrikenkomplex, der unter Mithilfe von Experten aus der DDR im Bauhausstil entworfen wurde, Elektronikfabriken und Quartiere für 10.000-20.000 Modellarbeiter. Im Zuge der Öffnungspolitik und Einführung der Marktwirtschaft wurden jedoch viele der staatseigenen Betriebe in China nach und nach geschlossen, sodass in den 90er Jahren auch viele Gebäude im Verbund 718 leer standen.

HP 1

Ab Mitte der 90er Jahre kamen die ersten Künstler nach Dashanzi, angezogen von der ruhigen Lage, den günstigen Mieten und den riesigen hellen Räumen, die ihnen die leeren Produktionshallen boten. Wie Pilze schossen die neuen Ateliers, Galerien und Cafés aus dem Boden. Innerhalb weniger Jahre verwandelte sich das alte Fabrikgelände in ein modernes, Szeneviertel, das chinesische und ausländische Besucher gleichermaßen anzog. Der anfängliche Geheimtipp unter den Kunstkennern hat sich innerhalb kürzester Zeit zum Pflichtprogramm für kunstinteressierte Touristen entwickelt.

HP 2

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Zu weiteren Fotos bei Flickr gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Einladung zur Verleihung des Johnny Klein Preises 2021

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages...

Weiterlesen
1-1

Deutsch-Koreanisches Forum in regem Austausch mit Regierung und Parlament der Republik Korea

Mit Vertretern des koreanische Wiedervereinigungsm...

Weiterlesen
5

Deutsche und Koreanische Erfahrungen durch Flucht, Vertreibung, Integration sowie im Bereich von Minderheiten

Deutschland und Korea verbinden nicht nur die geme...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.