Allgemein Für Deutschland
Finanzstaatssekretär Koschyk spricht im Deutschen Bundestag zum AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz
28. November 2013
0

Im Deutschen Bundestag wird heute der Gesetzentwurf des Bundesrates zur Anpassung des Investmentsteuergesetzes und anderer Gesetze an das AIFM-Umsetzungsgesetz beraten. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordneter, Hartmut Koschyk, vertritt hierzu die Haltung der Bundesregierung. In seiner Rede betonte Finanzstaatssekretär Koschyk, dass er dem Kollegen Michael Meister von der CDU/CSU-Fraktion und Minister Walter-Borjans aus Nordrhein-Westfalen herzlich danke. Sie haben ein vorzügliches Verhandlungsergebnis für den Vermittlungsausschuss vorgelegt, das jetzt gleich zu Beginn der neuen Legislaturperiode -nunmehr als vom Bundesrat eingebrachter Gesetzentwurf- beschlossen werden kann. Er hoffe, dass das AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz zum Ende des Jahres in Kraft treten wird.

AIFM steht für Alternative Investment Fund Manager. Mit dem AIFM-Umsetzungsgesetz wurde im Frühjahr das Investmentgesetz aufgehoben und durch das Kapitalanlagegesetzbuch ersetzt. Die Länderkammer stellt nun fest, dass die Einführung des Kapitalanlagegesetzbuchs zur Folge hat, dass diverse Gesetze geändert werden müssen, die sich bisher auf das Investmentgesetz bezogen haben. Der Bundesrat will ferner die Einführung eines sogenannten Pension-Asset-Pooling-Vehikels ermöglichen. Es zielt darauf ab, die verstreuten Assets (Vermögenswerte) von Pensionseinrichtungen durch ein sogenanntes „Pooling“ in einem Investmentfonds als zentralem Vehikel zusammenzuführen. Da international tätige Unternehmen in verschiedenen Staaten Pensionssysteme unterhielten, führe die Zersplitterung der Verwaltung auf verschiedene Länder zu hohen Kosten und steuerrechtlichen Intransparenzen, heißt es zur Begründung. Mit dem Änderungsgesetz will der Bundesrat zudem verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten im Investmentsteuerrecht beseitigen und Begleitregelungen zu internationalen Vereinbarungen wie etwa über einen automatischen Informationsaustausch schaffen.

Zur Videoaufzeichnung der Rede von Finanzstaatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

Zum Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages mit der Rede von Finanzstaatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.