Allgemein Für Deutschland
Finanzstaatssekretär Koschyk trifft Deutschen Botschafter in der VR China
31. Mai 2012
0

Botschafter

Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der VR China, Dr. Michael Schaefer, dem stellv. Leiter der Wirtschaftsabteilung der deutschen Botschaft in Peking, Peter Kretzberger und dem Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Peking in der VR China, Herrn Thomas Awe

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, ist heute mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der VR China, Dr. Michael Schaefer, in dessen Residenz zusammengetroffen. Anwesend war auch der stellv. Leiter der Wirtschaftsabteilung der deutschen Botschaft in Peking, Peter Kretzberger. Gemeinsam diskutierte man über die aktuelle politische Situation in der VR China vor dem anstehenden Wechsel der Staats- und Parteiführung und über den Stand der bilateralen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der VR China.

Zur Internet-Seite der deutschen Botschaft in Peking gelangen Sie hier.

Aktuelle Reden und Interviews von Botschafter Dr. Michael Schaefer zur Situation in der VR China und den deutsch-chinesischen Beziehungen finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210801_Konzert Ruck

Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt

„Ein Liederabend mit Freunden von Alexander ...

Weiterlesen
210523_Genussfest_Absage

ABSAGE des Traditionelles fränkisches Genussfest

Das für den 8. August geplante traditionelle Genu...

Weiterlesen
kulturgespräch21-1

BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE

Das Alexander von Humboldt – Kulturforum Sch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.