Allgemein International
Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea
11. Dezember 2020
0

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat ab dem kommenden Jahr 2021 finanzielle Fördermittel in Höhe von 200 Ts. Euro für das „Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea“, das in Trägerschaft des Deutsch-Koreanischen Forums e.V., arbeitet, bereitgestellt. In der Lesung zum Bundeshaushalt im Deutschen Bundestag ging der Hauptberichterstatter der Unionsfraktion für den Haushalt des Bundesministeriums für Familie, Jugend, Senioren und Frauen, Florian Oßner MdB, in seiner Plenarrede auch auf das Netzwerk ein.

Zum Video gelangen Sie hier.

Einen Artikel zur Bewilligung der Haushaltsmittel finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Sebastian Machnitzke (Geschäftsführer der Stiftung Verbundenheit), Valeriy Dill (stellvertretender Premierminister der Republik Kirgistan und Vorsitzen-der des Volksrates der Deutschen in Kirgistan) zusammen mit dem Vorsit-zenden des Stiftungsrates.

Stiftung Verbundenheit wird als Mittlerorganisation für die Förderung der deutschen Minderheiten in den MOE- und den GUS-Staatentätig

Nachdem die Stiftung Verbundenheit mit den Deutsch...

Weiterlesen
Knut-Abraham

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland gratuliert ihrem Vorstandsmitglied Knut Abraham zum Einzug in den Deutschen Bundestag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates mit den Deutsch...

Weiterlesen
Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.