Allgemein
„Gerade jetzt Europa: Was mich umtreibt und antreibt“ – Ausstellung zum Kreisauer Kreis mit aktuellen Bezug zum Ukraine-Krieg
10. Mai 2022
0

Zur Eröffnung einer Ausstellung über den Kreisauer Kreis in der Stadtkirche am Sonntag 8. Mai hielten die Intendantin und Geschäftsführerin des Festivals Junger Künstler Sissy Thammer, der Ratsvorsitzende der „Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen Im Ausland“ und frühere  Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk und der Oberstufenschüler des Gymnasium Christian-Ernestinum Felix Gundermann Impulsvorträge zu dem Thema „Gerade jetzt Europa: was mich umtreibt und antreibt“.

Hierbei zeigte sich, dass die Gedanken und Motivationen der Widerstandsgruppe um Helmuth James Graf von Moltke und Peter Graf von Wartenburg 77 Jahre nach dem Tag der Befreiung am 8. Mai 1945  vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine und der Diskussion um Waffenlieferungen aus Deutschland erneut an Aktualität gewonnen haben. Denn die Friedensordnung eines freiheitlichen Europas, auf Grundlage christlicher Ethik, die die Mitglieder des Kreisauer Kreises auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkriegs erdachten und für die sie, wie im Falle von Moltkes, ihr Leben gaben, ist heute erneut bedroht.

Mehr Informationen finden Sie in folgendem Artikel von Udo Bartsch (Nordbayerischer Kurier; Dienstag, 10. Mai 2022):

About author

Florian Schmelzer

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

668e7134d6af784f021732fa_DSC_3477-a_1920

Musikalische Reise zum Kultur- und Begegnungsfest nach Kesmark/Kežmarok in die Slowakei

Musik verbindet die Menschen und schlägt kulturel...

Weiterlesen
image0-1

Stimmungsvolle Konzertreise des wolgadeutschen Künstlers Germán Sack

Bei der Konzertreise des Volksmusikensembles „Di...

Weiterlesen
saalequelle06

Humboldt-Exkursion zum Haidberg und zur Quelle der Sächsischen Saale

Gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenenbildung ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert