Allgemein
Gespräch mit dem haushaltspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Otto Fricke
16. August 2022
0

Die Stiftung Verbundenheit hat sich mit dem haushaltspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Otto Fricke MdB, über die Stiftungsarbeit in Lateinamerika ausgetauscht. Der Stiftungsratsvorsitzende Hartmut Koschyk, Geschäftsführer Sebastian Machnitzke, stv. Geschäftsführer und Projektleiter für Lateinamerika, Dr. Marco Just Quiles und der Projektkoordinator für Lateinamerika, Jan Wilms, erläuterten die Zusammenarbeit mit den zahlreichen deutschen Kulturvereinen und die Aktivitäten der von der Stiftung Verbundenheit gegründeten Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk. Otto Fricke MdB, der auch als FDP-Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes für die Auswärtige Kultur und Bildungspolitik Deutschlands (AKBP) zuständig ist, sicherte seine grundsätzliche Unterstützung für das Lateinamerika-Projekt der Stiftung Verbundenheit zu.  

Stiftungsratsvorsitzender Hartmut Koschyk stellte im Gespräch mit dem FDP-Chefhaushälter Otto Fricke MdB die seit 2018 geleistete Arbeit der Stiftung Verbundenheit in Südamerika dar. Innerhalb von vier Jahren habe man es geschafft, ausgehend von Argentinien, in mittlerweile sieben Ländern der Region präsent zu sein, darunter Chile, Bolivien und Paraguay. Der Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk gehören mittlerweile über 800 Mitglieder an, die sich mit eigenen Projekten, und von der Stiftung Verbundenheit begleitet, als Multiplikatoren in die AKBP einbringen. Die gute Kooperation mit den deutschen Botschaften zeige den Mehrwert der Netzwerkarbeit der Stiftung: man erreiche mit den zahlreichen Angeboten auch Institutionen und Menschen außerhalb der Metropolregionen. Mit den deutschen Mittlerorganisationen haben man in den vergangenen Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aufgebaut. Die große Unterstützung aus Südamerika im Vorfeld der Verhandlungen des Haushaltes 2022 habe gezeigt, dass die Stiftung Verbundenheit zu einem wichtigen Partner für die Mittlerorganisationen und deutschen Botschaften sowie für die deutschsprachigen Gemeinschaften in der Region geworden sind. Haushälter Otto Fricke, der Südamerika im Rahmen seiner Abgeordnetentätigkeit selbst besucht hat, würdigte das Engagement der Stiftung Verbundenheit und sicherte seine grundsätzliche Unterstützung zu, die Stiftungsarbeit in Lateinamerika auch in der Zukunft zu unterstützen.

Die Stiftung Verbundenheit dankt dem haushaltspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Otto Fricke MdB sehr herzlich für das gute Gespräch und die zugesagte Unterstützung.

About author

Jan Wilms

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Einladung Humboldt in Franken

Herzliche Einladung zum Tagesseminar „Humboldt in Franken“

Weiterlesen
Hedwigs Andacht

Herzliche Einladung zur Feierlichen Andacht

Weiterlesen
2022_Kongress_244

„Bürgerdiplomaten“ vernetzten sich beim Jugendforum Europa-Lateinamerika 2022

Die Teilnehmer des Jugendforums Das „Jugendforum...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.