Allgemein Für die Region
Großartiger Abschluss der Konzertreise des berühmten Chores aus Assissi – Koschyk besucht Gottesdienst in der Basilika in Gössweinstein
27. Juni 2010
0
, , , ,

In Form der musikalischen Ausgestaltung eines Festgottesdienstes in der Basilika Gössweinstein endete die großartige Musikreise des Franziskaner-Chores aus Assissi im Landkreis Bayreuth. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, besucht den festlichen Gottesdienst anlässlich der Mitwirkung des Chores und zeigte sich erfreut, welchen Glanz der Chor dem Festgottesdienstgegeben hat.

Gruppenfoto_Chor

Der Chor im Anschluss an den Gottesdienst mit Landrat Hermann Hübner, dem Rektor der Basilika Gössweinstein,
Pater Flavian und Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB.

Im anschließenden Gespräch lud der Vorsitzende des Wallfahrtsmuseum, Hans Backer, den Chor zu einer Führung durch das Museum ein, ehe nach einem kurzen Zwischenstopp beim Hoffest in der Hedelmühle der Chor seine Heimreise antritt.

Gruppe_Chef

Gruppe_Patres

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Stiftung Verbundenheit und Hanns-Seidel-Stiftung wollen enger kooperieren

Die Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Au...

Weiterlesen
Online-Diskussion

Deutsche Sprache – Von Minderheitensprache zur Weltsprache

Auch wenn es viele verschiedene Merkmale gibt, die...

Weiterlesen
436405000_845634930718034_3525284623468461894_n

Hartmut Koschyk mit Stiftung Verbundenheit beim 74. Sudetendeutschen Tag in Augsburg

Beim 74. Sudetendeutschen Tag in Augsburg war auch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert