Allgemein Für die Region
Großartiger Abschluss der Konzertreise des berühmten Chores aus Assissi – Koschyk besucht Gottesdienst in der Basilika in Gössweinstein
27. Juni 2010
0
, , , ,

In Form der musikalischen Ausgestaltung eines Festgottesdienstes in der Basilika Gössweinstein endete die großartige Musikreise des Franziskaner-Chores aus Assissi im Landkreis Bayreuth. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, besucht den festlichen Gottesdienst anlässlich der Mitwirkung des Chores und zeigte sich erfreut, welchen Glanz der Chor dem Festgottesdienstgegeben hat.

Gruppenfoto_Chor

Der Chor im Anschluss an den Gottesdienst mit Landrat Hermann Hübner, dem Rektor der Basilika Gössweinstein,
Pater Flavian und Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB.

Im anschließenden Gespräch lud der Vorsitzende des Wallfahrtsmuseum, Hans Backer, den Chor zu einer Führung durch das Museum ein, ehe nach einem kurzen Zwischenstopp beim Hoffest in der Hedelmühle der Chor seine Heimreise antritt.

Gruppe_Chef

Gruppe_Patres

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

HumboldtKulturforum_HandreichungSchulwettbewerb_220928_2

Präsentation der Handreichung für einen Humboldt-Schülerwettbewerb aller oberfränkischen Grundschulen in Bayreuth vorgestellt

Die Räumlichkeit hätte nicht trefflicher gewähl...

Weiterlesen
Einladung Humboldt in Franken

Herzliche Einladung zum Tagesseminar „Humboldt in Franken“

Weiterlesen
Hedwigs Andacht

Herzliche Einladung zur Feierlichen Andacht

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.