Allgemein Für die Region
Großartiger Abschluss der Konzertreise des berühmten Chores aus Assissi – Koschyk besucht Gottesdienst in der Basilika in Gössweinstein
27. Juni 2010
0
, , , ,

In Form der musikalischen Ausgestaltung eines Festgottesdienstes in der Basilika Gössweinstein endete die großartige Musikreise des Franziskaner-Chores aus Assissi im Landkreis Bayreuth. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, besucht den festlichen Gottesdienst anlässlich der Mitwirkung des Chores und zeigte sich erfreut, welchen Glanz der Chor dem Festgottesdienstgegeben hat.

Gruppenfoto_Chor

Der Chor im Anschluss an den Gottesdienst mit Landrat Hermann Hübner, dem Rektor der Basilika Gössweinstein,
Pater Flavian und Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB.

Im anschließenden Gespräch lud der Vorsitzende des Wallfahrtsmuseum, Hans Backer, den Chor zu einer Führung durch das Museum ein, ehe nach einem kurzen Zwischenstopp beim Hoffest in der Hedelmühle der Chor seine Heimreise antritt.

Gruppe_Chef

Gruppe_Patres

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

IMG-20201016-WA0001

Berichte des Deutsch-Koreanisches Sonderforums Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen
Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.