Allgemein
Grußwort zum Jubiläum 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM)
6. November 2021
0
SPD-Parteivorstandsmitglied Dietmar Nietan MdB bekräftigt gegenüber AGDM-Sprecher Bernhard Gaida und der Leiterin des AGDM-Koordinieringsbüro in Berlin Renata Trischler die Unterstützung der SPD für die deutschen Minderheiten

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. Dazu gratuliert der ehemalige Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland, Hartmut Koschyk, mit einem persönlichen Grußwort.

Die Arbeitsgemeinschaft versteht sich seit ihrer Gründung als Verbindungs- und Servicestelle für die Verbände der deutschen Minderheiten innerhalb der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN). Sie vertritt unter ihren Mitgliedern deutsche Minderheiten aus 21 Ländern, vorwiegend aus Mittel- und Osteuropa sowie aus Zentralasien.

Hartmut Koschyk blickt in seinem Grußwort auf eine 30-jährige enge persönliche Zusammenarbeit zurück und würdigt die Entwicklung der Arbeitsgemeinschaft als „Erfolgsgeschichte“.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk

Bewegender Gedenkgottesdienst für Helmut Sauer

Für den am 10. Januar dieses Jahres in Braunschwe...

Weiterlesen
kurku1

Stiftung Verbundenheit im Austausch mit dem niedersächsischen Landesbeauftragten Deniz Kurku MdL

Nach den Gesprächen mit der Bayerischen Landesbea...

Weiterlesen
Titelbild Thomas Leonhardt

Ein deutsch-argentinischer Bürgerdiplomat: Stiftung Verbundenheit gratuliert Dr. Thomas Leonhardt zum 80. Geburtstag

Dr. Thomas Leonhardt, renommierter deutsch-argenti...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert