Allgemein Für die Region
Hartmut Koschyk gratuliert Wolfgang Hempfling zum Wahlergebnis
24. September 2012
0
, ,

Wolfgang Hempfling von der CSU erreichte bei der Bürgermeisterwahl in Pegnitz am vergangenen Sonntag 40,36 Prozent der Stimmen und geht damit sehr optimistisch in die Stichwahl in zwei Wochen. Gegenkandidat bei der Stichwahl ist der Kandidat der SPD, der 35,00 Prozent der Stimmen erhielt.

Hartmut Koschyk gratuliert Wolfgang Hempfling zu diesem Ergebnis und wünscht ihm für die kommende Stichwahl alles Gute und viel Erfolg. „Das Ergebnis sei eine sehr gute Ausgangsbasis für Stichwahl in zwei Wochen. Die nächsten 14Tage heißt es jetzt noch einmal um jede Stimme kämpfen und die Wählerinnen und Wähler zu mobilisieren, damit diese auch bei der Stichwahl ihre Stimme abgeben.“

Zur Berichterstattung im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie HIER.

Zur Berichterstattung in den Nordbayerischen Nachrichten gelangen Sie HIER.

Zu einer weiteren Berichterstattung im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie HIER.

About author

Sebastian Machnitzke

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

koschyk bild

Stiftung Verbundenheit ernennt Teamleiter für die Russische Föderation und Zentralasien/Kaukasus sowie für Lateinamerika

Mit der Übernahme der Mittlertätigkeit für die ...

Weiterlesen
1er Collagen (3)

Arvid Martens neuer Projektkoordinator bei der Stiftung Verbundenheit

Stiftungsratsvorsitzender Hartmut Koschyk, Vorstan...

Weiterlesen
Collage 1

„Brückenbilder“ – Preisverleihung des Fotowettbewerbs in Berlin

Eindrücke von der Preisverleihung des Fotowettbew...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.