Allgemein Für die Region
Hartmut Koschyk MdB spricht bei der Feierstunde zum „Tag der Heimat“ in Forchheim
26. Oktober 2009
0
, , ,

FO_TagHeimat

Anlässlich der Feierstunde zum „Tag der Heimat“ des Bundes der Vertriebenen, Vereinigte Landsmannschaften, Kreisverband Forchheim, sprach Hartmut Koschyk MdB im Rathaussaal in Forchheim. Der Leitgedanke der Veranstaltung „Wahrheit und Gerechtigkeit – ein starkes Europa“ fand in Koschyks Rede seine Würdigung.

FO_TagHeimat2

Neben einem Rückblick auf den Erlass der Charta der Heimatvertriebenen von 1950 sprach Koschyk auch über die zukünftige Rolle der Heimatvertriebenen, dem 4. Stamm der Bayern, in der Region. Den gesamten Redetext finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

IMG-20201016-WA0001

Berichte des Deutsch-Koreanisches Sonderforums Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen
Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.