Allgemein Für die Region
Hartmut Koschyk nimmt an Podiumsdiskussion „Christen fragen Politiker“ teil
18. September 2009
0
, , , ,

DSC_0064 I

Koschyk im Gespräch mit den Veranstaltern des Abends, für die evang. Jugend Bayreuth/ Gruppe Luther Pfarrer Schöppel und für die Evangelische Allianz Bayreuth Pastor Olpen

Das erste Aufeinandertreffen der fünf Direktkandidaten für den Wahlkreis Bayreuth-Forchheim fand am Freitagabend in der Stadthalle Bayreuth statt. Die Evangelische Allianz Bayreuth lud zusammen mit der Evangelischen Jugend Bayreuth/ Gruppe Luther ins Kleine Haus der Stadthalle, das allerdings den vielen Interessierten nicht genug Platz bot. So wich man in das Große Haus der Stadthalle aus.

„Christen fragen Politiker“, so lautete das Motto dieses Abends. Themen, die Christen momentan bewegen, waren es auch, die unter den Kandidaten diskutiert wurden. Hartmut Koschyk MdB bezog klar Stellung zu Fragen der Familienpolitik und Themen wie Religionsunterricht, Stammzellenforschung, Abtreibung und Werte in der Wirtschaft . Er warb dafür, dass Christen sich in die Politik einbringen und ermutigte die Zuhörer, zu gesellschaftlichen Themen als Christen Stellung zu beziehen.

Einige Ausschnitte dieses Abend werde Sie in Kürze hier als Video sehen können.

Koschyk gratulierte den Veranstaltern des Abends, der evangelischen Allianz Bayreuth und der Evangelischen Jugend Bayreuth/ Gruppe Luther, bei so vielen Zuhörer für diesen Abend Interesse geweckt zu haben.

01_1 Podium_Stadth_18_09_09

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Wieck

Ko-Vorsitzender Koschyk trifft Asienbeauftragten der Bundesregierung, Botschafter Dr. Jasper Wieck

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
Koreaok

Ko-Vorsitzender Koschyk trifft neue Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
2021-03-01_Humboldt_Veranstaltungen_2021

Programmvorschau 2021 des Alexander von Humboldt-Kulturforums

Laden Sie die Programmvorschau hier als PDF herunt...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.