Allgemein Für Deutschland Für die Region
Hartmut Koschyk wendet sich in einem Brief an alle Haushalte in seinem Bundeswahlkreis Bayreuth-Forchheim
20. September 2013
0
, , ,

In einem Brief wendet sich der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk an die Bürgerinnen und Bürger im Bundeswahlkreis Bayreuth-Forchheim.

In dem Schreiben führt Koschyk unter anderem aus: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, immer wieder war in den letzten Wochen zu hören: ‚Die Politiker machen doch, was sie wollen.‘ Richtig ist: Die Politiker machen, was Sie wollen. Mit Ihren beiden Stimmen bestimmen Sie das Geschehen. Und Sie haben dies buchstäblich in der Hand – mit zwei Kreuzen auf dem Wahlzettel bekunden Sie Ihren Willen.“

Den gesamten Brief können Sie HIER herunterladen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bericht SdZ Volksliedersingen

Bericht in der Sudetendeutschen Zeitung zum traditionellen Volksliedersingen erschienen

Zum traditionellen Volksliedersingen der Sudetende...

Weiterlesen
Bild Prämierung

Die Genialität Alexander von Humboldts lebt in oberfränkischen Real- und Mittelschulen weiter

Beeindruckende Prämierungsfeier des Alexander von...

Weiterlesen
sommerkonzert2

Traditionelles Konzert in Goldkronacher Stadtkirche begeisterte auch in diesem Jahr

Bereits unmittelbar nach seiner Gründung hat das ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert