Allgemein Für Deutschland Für die Region
Informationsreiche Tage in Berlin / Kultursoiree und umfangreiches Besuchsprogramm
12. März 2014
0
, ,

Der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, führte eine zweitägige Informationsfahrt für interessierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreises Bayreuth-Forchheim nach Berlin durch. Im Rahmen dieses Aufenthaltes konnten sie sich über die Arbeit des Bundestages und des Bundesrates vor Ort informieren. Gleichzeitig nahmen die beiden Besuchergruppen aus der Region Bayreuth an einer musikalisch-literarischen Soirée zum Beziehungsgeflecht zwischen Alexander von Humboldt, Felix Medelssohn Bartholdy, Giacomo Mayerbeer und Richard Wagner in der Sophienkirche zu Berlin teil.

0311-Berlin Gruppe2-2
Gleich nach ihrer Ankunft begrüßte Hartmut Koschyk MdB nach einem gemeinsamen Mittagessessen die Besuchergruppe persönlich im Paul-Löbe-Haus, in dem die Ausschüsse des Deutschen Bundestages tagen. In einem intensiven Gespräch erläuterte Koschyk den knapp 110 politisch interessierten Besuchern seine Arbeit als Abgeordneter für seinen Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie in Berlin als Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und beantwortete die zahlreichen Fragen der Besuchergruppe.

0311-Berlin Gruppe1-1
Im Anschluss an die Diskussion mit Hartmut Koschyk besuchte ein Teil der Besuchergruppe den Deutschen Bundestag und erhielt einen Informationsvortrag über die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages. Währenddessen besuchte der zweite Teil der Besuchergruppe den Deutschen Bundesrat und informierte sich dort bei einem Rundgang über die Arbeitsweise der Länderkammer.

0311-Berlin Gruppe2-1
Am Abend nahmen die Besucher aus Bayreuth an einer musikalisch-literarischen Soirée zum Beziehungsgeflecht zwischen Alexander von Humboldt, Felix Medelssohn Bartholdy, Giacomo Mayerbeer und Richard Wagner in der Sophienkirche zu Berlin teil, die auf Initiative des Alexander von Humboldt-Kulturforums Schloss Goldkronach e. V. stattgefunden hat.

0311-Berlin Gruppe1-2
Am zweiten Besuchstag konnte die Besuchergruppe bei einer professionell gestalteten Stadtrundfahrt, die neben politisch und kulturell bedeutsamen Gesichtspunkten auch allgemein geschätztes Insiderwissen über Berlin vermittelte, Eindrücke von der Bundeshauptstadt gewinnen.
Einen Bericht über die musikalisch-literarische Soirée zum Beziehungsgeflecht zwischen Alexander von Humboldt, Felix Medelssohn Bartholdy, Giacomo Mayerbeer und Richard Wagner in der Sophienkirche zu Berlin finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Screenshot 2024-05-27 151711

Premiere: Neues Video der „Lustigen Oberfranken“

Mit dem Oberfranken- und dem Oberschlesien-Lied, w...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-14T102120.813

Deutschsprachige Minderheit aus Slowenien auf Initiative der Stiftung Verbundenheit zu wichtigen Gesprächen in Deutschland

Wie viele andere Minderheitengruppen ist auch die ...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-22T092218.732

Kooperation zur Förderung deutsch-amerikanischer Verbindungen: Stiftung Verbundenheit schließt Kooperationsvereinbarung mit der German Language School Conference (GLSC)

Die Stiftung Verbundenheit und die German Language...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert