Allgemein Für Deutschland
Interview zum Stabilitätsprogramm, zur Finanzkrise und über mögliche steuerliche Entlastungen!
22. Juni 2010
0
, ,

Die gesellschaftspolitische Zeitschrift für mittelständische Unternehmer „Der Selbständige“ führte mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, ein Interview über das Stabilitätsprogramm der Bundesregierung, die Finanzkrise und über mögliche steuerliche Entlastungen für den Mittelstand. PSt Koschyk betonte dabei, dass man im nächsten Jahr den Hebel wieder in Richtung Konsolidierung umlegen wird. „Wenn es jemand schaffen kann, die Herkules-Aufgabe zu stemmen, dann ist es die jetzige Bundesregierung mit Wolfgang Schäuble als Finanzminister“, so Staatssekretär Koschyk.

Zum Download des Interviews aus der Zeitschrift „Der Selbstständige“ vom 5.6.2010 gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Kundegebung BT

Stiftung Verbundenheit unterstützt Kundgebung zum Unabhängigkeitstag der Ukraine am 24. August um 17:00 Uhr am Stadtparkett in Bayreuth

Die in Bayreuth ansässige Stiftung „Verbundenhe...

Weiterlesen
00_Titelbild

Was verbindet das ukrainische Odesa mit Deutschland? (Teil 1)

Ein Artikel der Projektkoordinatorin der Stiftung ...

Weiterlesen
00_Veranstaltung Usbekistan

Online-Diskussion „Deutsche Minderheit in Usbekistan: Gegenwart und Zukunftsperspektiven“

Am 12.08.2022 hatte eine weitere deutsche Minderhe...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.