Allgemein Für Deutschland
Keine Angst vor neuer Rechtspartei!
14. September 2010
0
,

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk führte ein Interview mit der Tageszeitung „Nordbayerischer Kurier“, in dem er betonte, dass er keine Angst vor einer neuen Rechtspartei rechts der CSU verspürt. Par. Staatssekretär Koschyk betonte, dass die CSU sich schon immer sehr bemühte, das christlich-konservative Spektrum einzubinden. Die Themen Zuwanderung und Vertriebenenpolitik sowie christliche Grundwerte seien in der CSU schon immer stark bedient worden. Die CSU setze auf eine Integrationspolitik des Forderns und Förderns und befinde sich eng an der Seite der Vertriebenen, so Koschyk.

Zum Artikel im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Einladung zur Verleihung des Johnny Klein Preises 2021

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages...

Weiterlesen
1-1

Deutsch-Koreanisches Forum in regem Austausch mit Regierung und Parlament der Republik Korea

Mit Vertretern des koreanische Wiedervereinigungsm...

Weiterlesen
5

Deutsche und Koreanische Erfahrungen durch Flucht, Vertreibung, Integration sowie im Bereich von Minderheiten

Deutschland und Korea verbinden nicht nur die geme...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.