Allgemein
Koschyk: „500.000 € Fördermittel für Haus Wahnfried bewilligt“
18. Juni 2009
0

Anlässlich des heutigen Beschlusses des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages erklären der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk und der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Steffen Kampeter MdB:

„Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, im Rahmen des Konjunkturpaktes II das Haus Wahnfried in Bayreuth mit 500.000 € zu fördern. Die Mittel aus dem Konjunkturpakt II, das von der unionsgeführten Regierungskoali-tion auf den Weg gebracht worden ist, stehen zur Grundsanierung und energetischen Sanierung von Kulturdenkmälern zur Verfügung.

Villa Wahnfried

Der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Steffen Kampeter MdB, Festspielleiterin Katharina Wagner und der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk

Durch unser engagiertes Eintreten für diese finanzielle Maßnahme ist ein wichtiger Grundstein gelegt, um die dringend erforderliche und denkmalgerechte Sanierung des Hauses Wahnfried mit dem Richard-Wagner Museum zu ermöglichen. Das Bundesverwaltungsamt wird umgehend mit dem Haus Wahnfried Kontakt aufnehmen, so dass die denkmalgerechte Sanierung zielstrebig umgesetzt werden kann.

Es ist uns damit gelungen, den Grundstein zu legen, diese besondere Kulturstätte Bayreuths, die in besonderer Atmosphäre einen Einblick in das herausragende Schaffen von Richard Wagner gibt, auch in sei-ner Bausubstanz für die Zukunft zu erhalten.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bildschirmfoto-2021-06-23-um-21.49.54

Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden

Am 23. Juni 1802 begann Alexander von Humboldt den...

Weiterlesen
BuchvorstellungFoto-690x500

Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor

Buchvorstellung mit (v.l.) PStS a.D. Hartmut Kosch...

Weiterlesen
210620_Kulturgespräch

Herzliche Einladung zum Bayreuther Kulturgespräch

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.