Allgemein Für die Region
Koschyk: „Rekordtief bei der Arbeitslosigkeit!“
2. November 2011
0
,

Arbeitsmarkt

Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit für den Monat Okto-ber 2011 bekannt gegebenen Zahlen erklärt der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk:

„Im Monat Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen auf ein Rekordtief gesunken! Die Zahl der Arbeitslosen sank nochmals um 229 Personen auf 5.394. Das waren 823 Menschen weniger als vor einem Jahr. Besonders erfreulich ist, dass bei der Altersgruppe bis unter 25 Jahren die Zahl der Arbeitslosen um 13,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat zurückgegangen ist!“

Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte und erreichte den Wert von 4,0 Prozent. Sie lag damit 0,6 Prozentpunkte unter der Quote des Vorjahres. Im Berichtsmonat ging die Zahl derer, die sich neu oder erneut arbeitslos meldeten, um 61 auf 1.587 Personen zurück. Das waren 221 weniger als im Oktober 2010. Dem gegenüber beendeten 1.801 Männer und Frauen die Arbeitslosigkeit, 591 davon nahmen eine Erwerbstätigkeit auf.

Koschyk: „Weniger Arbeitslose, mehr Beschäftigung und ein Rekordtief der Arbeitslosenquote von 4 Prozent in unserer Region bestätigen ein weiteres Mal eindrucksvoll den Erfolgskurs der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung. Ich teile die Einschätzung der Leiterin der Bayreuther Arbeitsagentur, Brigitte Glos, dass sich der Bayreuther Arbeitsmarkt weiterhin positiv entwickeln und es gelingen wird, in den kommenden Monaten noch mehr Mitbürger in unserer Region wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu bringen!“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.