Allgemein Für die Region
Koschyk: „12.000 Euro Förderung für den evangelischen Diakonieverein Bayreuth Christuskirche“
13. Juni 2013
0

Im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens „Anlaufstellen für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurden Projekte gesucht, die im unmittelbaren Umfeld Angebote fördern, die Teilhabe und Engagement, aber im Bedarfsfall auch Hilfe, Betreuung und Pflege ermöglichen. Hierbei geht es vor allem darum, Angebote bestehender Einrichtungen bedarfsorientiert hinsichtlich niedrigschwelliger Hilfen, Informationsvermittlung und Beratung weiter zu entwickeln, unter Einbindung des bürgerlichen Engagements und vernetzt mit anderen Angeboten vor Ort.

Finanzstaatssekretär Koschyk: „Von über 500 eingereichten Bewerbungen wurde neben anderen auch das Projekt ‚Pfadfinder für Senioren‘ des evangelischen Diakonievereins Bayreuth Christuskirche ausgewählt, das sich durch eine besondere hohe fachliche Qualität, einen vorbildlichen Praxisbezug sowie gelungene innovative Ideen auszeichnet. Es freut mich sehr, dass Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder mich darüber informierte, dass das Projekt mit insgesamt 12.000 Euro gefördert wird.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage letzte reise

Das Theaterstück “Humboldts letzte Reise“ von Frank Piontek wurde jetzt als Film-Dokumentation von Philipp Kolodziej veröffentlicht

Der Bayreuther Autor Dr. Frank Piontek hat sich im...

Weiterlesen
Einladung Fastenessen 2023

Herzliche Einladung zum Bayreuther Fastenessen

Weiterlesen
20230123 Czarnek1

Deutsch als Minderheitensprache – Gespräche zwischen DMi und polnischer Regierung in Oppeln laufen

Am Sonntag, dem 23. Januar 2022, war der polnische...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.