Allgemein Für Deutschland Für die Region
Koschyk begrüßt Kandidatur Gaucks für das Amt des Bundespräsidenten
20. Februar 2012
0
,

Gauck
Joachim Gauck im Jahr 2003 bei seiner Rede in Bayreuth anlässlich des 50. Jahrestages des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR

Die parteiübergreifende Nominierung von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten wird vom Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, „uneingeschränkt begrüßt und unterstützt“. Koschyk, der auch CSU-Kreisvorsitzender im Landkreis Bayreuth und stellvertretender Bezirksvorsitzender der CSU Oberfranken ist, erklärte zur Nominierung von Joachim Gauck: “ Ich kenne und schätze Joachim Gauck seit Jahrzehnten, auch aus meiner Mitgliedschaft im Beirat der von ihm geleiteten Stasi-Unterlagenbehörde. Joachim Gauck stellt durch seinen gesamten Lebensweg ein leuchtendes Beispiel für gelebte Bürgercourage und den Einsatz für Freiheits- und Menschenrechte, Demokratie und Rechtstaatlichkeit dar. Ich bin davon überzeugt, dass Joachim Gauck das Amt des Bundespräsidenten hervorragend ausüben wird. Nachdem sich Union, FDP, SPD und Grüne gemeinsam auf die Nominierung Gaucks verständigt haben, sollte jetzt niemand diese Kandidatur Gaucks parteipolitisch für sich vereinnahmen!“ Koschyk erinnerte daran, dass Joachim Gauck im Jahre 2003 auf seine Einladung hin in Bayreuth eine beeindruckende Rede anlässlich des 50. Jahrestages des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR gehalten hat.

2003

Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit Jachim Gauck, während dessen Besuch in Bayreuth im Jahr 2003

Zur Berichterstattung in der Ausgabe 51, Mai/Juni 2003, des von Finanzstaatssekretär Koschyk damals herausgegebenen „Bericht aus Berlin“ gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Pflanzaktion für Artenvielfalt an der Alexander von Humboldt-Realschule

An der Alexander von Humboldt – Realschule i...

Weiterlesen
alle2

Online-Diskussion: „30 Jahre deutsch-kasachische bilaterale Beziehungen – Rolle und Perspektiven der deutschen Minderheit“

v.l.oben : Dr. Beate Eschment, Hartmut Koschyk, Th...

Weiterlesen

Videobotschaft von Wolodymyr Leysle

Im Rahmen seines Besuches im Berliner Stiftungsbü...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.