Allgemein Für Deutschland
Koschyk besucht das Deutsche Kulturzentrum Temeswar / Informationsaustausch zur Arbeit des Kulturzentrums
23. September 2014
0
, ,

HP DSC_1481

v.l.n.r: Konsul Rolf Maruhn, Alina Baciu, Bianca Barbu und Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB

Im Rahmen seines Besuchs im Banat besuchte der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten das deutsche Kulturzentrum Temeswar.

HP DSC_1483

Die Leiterin Alina Baciu berichtete über die Arbeit, Ziele und Motivation des deutschen Kulturzentrums, das erfolgreich für Sprachkurse bis C1 vom Goethe Institut akkreditiert ist.
Das Kulturzentrum hat jährlich ca. 1.100 Kursteilnehmer und kann ein großes Interesse an der deutschen Sprache und deutschen Kultur in Temeswar verzeichnen.

HP DSC_1484

Im Kulturzentrum findet sich weiterhin eine Bibliothek mit aktuellen Angeboten, die auch über die Universität Temeswar angeboten werden. Weiterhin werden kulturelle Veranstaltungen mit Film, Konzert und Ausstellungen organisiert. Neben Erwachsenenbildung bietet das Kulturzentrum auch Kinderworkshops und Theaterausbildungen an und verfügt über eine Kinderbibliothek.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Collage Sommersingen 2024

Traditionelles Volksliedersingen im Schloss Goldkronach fand auch in diesem Jahr große Resonanz

Das inzwischen zu einer festen Tradition gewordene...

Weiterlesen
thumbnail_20240715_194637

Stiftung Verbundenheit und Vereinigung Israelis mitteleuropäischer Herkunft streben Zusammenarbeit an

In Tel Aviv fand ein erstes Treffen zwischen der O...

Weiterlesen
Titelbild Aufzeichnungen Theaterstück

Aufzeichnungen des internationalen Theaterprojektes „In neuen Welten, 4x Humboldt und Bonpland“ online verfügbar

Theaterliebhaber und Kulturinteressierte können a...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert