Allgemein Für Deutschland
Koschyk: „Koalition einigt sich auf Steuervereinfachungen“
1. September 2010
0
,

Zum Artikel auf der Internetseite der Passauer Neuen Presse gelangen Sie hier.

Im Zuge ihrer Steuervereinfachungspläne will die Bundesregierung die Bürger um maximal 500 Millionen Euro entlasten. Das Maßnahmenbündel zur Steuervereinfachung wird rund 50 Einzelpunkte umfassen. Die Steuerzahler sollen unter anderem durch bereits vorab ausgefüllte elektronische Steuererklärungen und eine Vereinfachung bei der steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten entlastet werden. Die Vorlage des Pakets ist noch für dieses Jahr geplant.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Hartmut Koschyk bestätigte gegenüber der Passauer Neuen Presse, dass ein Abstimmungsgespräch zwischen Bundesfinanzministerium und den Finanzfachleuten von Unions-und FDP-Fraktion im Bundestag gestern „bei Umfang und Zielsetzung ein hohes Maß an Einigkeit“ gezeigt hat.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Feierliche Online-Preisverleihung des „Johnny“ Klein-Preises für deutsch-tschechische Verständigung

Seit 2016 lobt die Stiftung Verbundenheit mit den...

Weiterlesen
Rau-Bolgert

Stiftung Verbundenheit gratuliert neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Stiftung Wiedergeburt

Im Rahmen der gesamtnationalen Konferenz hat die G...

Weiterlesen
211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Einladung zur Verleihung des Johnny Klein Preises 2021

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.