Allgemein Für Deutschland Für die Region
Koschyk gewinnt mit 55,85 Prozent der Erstimmen das Direktmandat / „großartiger Vertrauensbeweis“
22. September 2013
1

Über ein Erststimmenergebnis von 55,85% freut sich der Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Kochyk MdB. Er konnte damit erneut das Direktmandat für den Bundeswahlkreis Bayreuth-Forchheim gewinnen und zog damit zum siebten Mal in Folge in den Deutschen Bundestag ein.

Zur Berichterstattung des Nordbayerischen Kurier gelangen Sie HIER.

Zur Berichterstattung des Fränkischen Tages gelangen Sie HIER.

Zur Berichterstattug der Nordbayerischen Nachrichten gelangen Sie HIER.

Die Frauen Union schenkte Staatssekretär Koschyk zum Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag eine Torte mit einem Bild des letzten „Wirtshaussingens“.

Auch die Mitarbeiter ließen es sich nicht nehmen, am Wahlabend ihrem „Chef“ ein kleines Geschenk zu überreichen. Es handelte sich um ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für die bevorstehenden Aufgaben. Höhepunkt war für den bevorstehenden Winterwahlkampf zur Kommunalwahl eine selbstgehäckelte CSU-Mütze.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen
Praesentation3

Ein farbvoller Abend in Buenos Aires: das Livestream-Event der Stiftung Verbundenheit

Die Stiftung Verbundenheit hat die spanische Versi...

Weiterlesen
210331_Humboldt_Kunst

Herzliche Einladung zur Digitalen Vortragsveranstaltung: „Alexander von Humboldt und die Kunst“

„Alexander von Humboldt und die Kunst des 19 Jah...

Weiterlesen

There is 1 comment

  • W. Rehnelt sagt:

    Wir freuen uns und gratulieren zu diesem tollen Ergebnis.
    W.& E. Rehnelt

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.