Allgemein Für Deutschland Für die Region
Koschyk plädiert für Dr. Hans-Peter Friedrich als oberfränkischen CSU-Bezirksvorsitzenden
3. März 2011
0

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundeminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete,  Hartmut Koschyk, hat dafür plädiert, dass der designierte Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich den Posten des oberfränkischen CSU-Bezirksvorsitzenden übernimmt. Finanzstaatssekretär Koschyk bestätigte im Interview mit dem Nordbayerischem Kurier auch, dass die CSU durch den Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg von allen Ämtern einen Abgeordneten im Bundestag verliert.

Zur Berichterstattung im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie hier.

Zur Berichterstattung im Fränkischen Tag gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage gerd mueller

Gerd Müller ein Dank zum Abschied aus der Bundespolitik und viel Erfolg mit Gottes Segen für die neue Aufgabe an der Spitze der UNIDO

Unsere Wege kreuzten sich während unserer gemeins...

Weiterlesen
211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Feierliche Online-Preisverleihung des „Johnny“ Klein-Preises für deutsch-tschechische Verständigung

Seit 2016 lobt die Stiftung Verbundenheit mit den...

Weiterlesen
Rau-Bolgert

Stiftung Verbundenheit gratuliert neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Stiftung Wiedergeburt

Im Rahmen der gesamtnationalen Konferenz hat die G...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.