Allgemein Für die Region
Koschyk ruft zur Teilnahme am Wettbewerb: „Ideen für die Bildungsrepublik – Gemeinsam für mehr Bildungschancen“ auf
29. März 2011
0
,

Ab sofort sind auch in unserer Region Bildungsinstitutionen, -projekte und -initiativen aufgerufen, sich bis zum 16. Mai 2011 beim bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik – Gemeinsam für mehr Bildungschancen“ zu bewerben. Ziel des Wettbewerbs ist es, Projekte auszuzeichnen, die sich in vorbildlicher Weise für die Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Eine Jury von Bildungsexperten wählt 52 der besten „Bildungsideen“ aus, die in partnerschaftlicher Kooperation für ein kontinuierliches Bildungsengagement eintreten. Der Wettbewerb ist Teil der am 22. Februar 2011 von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan ins Leben gerufenen „Allianz für Bildung“, die das Ziel verfolgt, staatliche, private und zivilgesellschaftliche Kräfte zusammenzuführen, um Kinder und Jugendliche in allen Phasen ihrer Ausbildung zu unterstützen.

Finanzstaatssekretär Koschyk: „Gemeinsam mit der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Vodafone Stiftung Deutschland setzt sich das Bundesministerium für Bildung und Forschung dafür ein, die lebendige Kultur der Bildungsbegleitung deutschlandweit sichtbar zu machen. Durch den Wettbewerb soll auch in unserer Region das Augenmerk auf bereits bestehendes gesellschaftliches Engagement gelenkt werden. Ich appelliere daher an alle Bildungsinstitutionen und -initiativen in unserer Region, die sich für einen Zugang von Kindern und Jugendlichen mit ungünstigen Startchancen zu Bildung stark machen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen! Der Wettbewerb honoriert, dass besonders außerschulische Angebote für den Bildungserfolg entscheidend sein können. Ich bin überzeugt, dass viele oberfränkische Institutionen, Projektträger und Initiativen Chancen auf den Titel „Beste Bildungsidee“ haben und auf diese Weise auch dazu beitragen, die Lebensqualität für Familien mit Kindern in Oberfranken überregional hervorzuheben.“

Auf www.bildungsideen.de können sich ab sofort bis 16. Mai 2011 Initiativen, Institutionen und Vereine bewerben, die folgende Kriterien erfüllen: Engagement für Bildungsgerechtigkeit, Vernetzung verschiedener Akteure, Vorbildcharakter und Nachhaltigkeit.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210801_Konzert Ruck

Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt

„Ein Liederabend mit Freunden von Alexander ...

Weiterlesen
210523_Genussfest_Absage

ABSAGE des Traditionelles fränkisches Genussfest

Das für den 8. August geplante traditionelle Genu...

Weiterlesen
kulturgespräch21-1

BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE

Das Alexander von Humboldt – Kulturforum Sch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.