Allgemein Für Deutschland
Koschyk trifft Vertreter der koreanischen Minderheit in Usbekistan
24. August 2014
0
, ,

mit Viktor Pak

Bundesbeauftragter Koschyk mit Viktor Pak

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, nutzte seinen Aufenthalt im Internationalen Kulturzentrum in Taschkent für ein Treffen mit dem Vorsitzenden der Gesellschaft des Koreanischen Kulturzentrums Usbekistans, Viktor Pak. Hartmut Koschyk ist auch Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums und hat erst vor wenigen Wochen in dieser Funktion die koreanische Halbinsel besucht. Die koreanische Minderheit in Usbekistan zählt heute rund 200.000 Mitglieder.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

668e7134d6af784f021732fa_DSC_3477-a_1920

Musikalische Reise zum Kultur- und Begegnungsfest nach Kesmark/Kežmarok in die Slowakei

Musik verbindet die Menschen und schlägt kulturel...

Weiterlesen
image0-1

Stimmungsvolle Konzertreise des wolgadeutschen Künstlers Germán Sack

Bei der Konzertreise des Volksmusikensembles „Di...

Weiterlesen
saalequelle06

Humboldt-Exkursion zum Haidberg und zur Quelle der Sächsischen Saale

Gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenenbildung ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert