Allgemein Für Deutschland
Koschyk zu politischen Gesprächen in der VR China
19. Oktober 2014
0
, ,

Chinareise

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Hartmut Koschyk MdB wird in der kommenden Woche zu politischen Gesprächen nach Peking und Shenyang in der VR China reisen.

In Peking wird Koschyk sich mit dem Präsidenten von Asia World Network, Uwe Kräuter über die Medienlandschaft in der VR China austauschen. Mit Andreas Landwehr, langjähriger dpa-Korrespondent in Peking sowie Frank Sieren, Korrespondent des „Handelsblatt“ und Autor mehrerer Bücher über China wird Koschyk die aktuelle politische Lage in der VR China erörtern. Bei Florian Schmied, Managing Director der Euro Invest AG, wird sich Koschyk über Chinas neuen Urbanisierungstrend informieren. Mit dem deutschen Botschafter in Peking, Michael Clauss und weiteren Botschaftsmitarbeitern wird Koschyk den Stand der deutsch-chineschen Beziehungen diskutieren.

Geplant sind weitere Fachgespräche mit Vertretern des chinesischen Außenministeriums und der Internationalen Abteilung des Zentralkomitees der KP China zur politischen Lage auf der koreanischen Halbinsel und in Nordostasien. Auch wird Koschyk mit Vertretern der Kommission des Staatsrates für Nationale Minderheiten zusammentreffen und sich über Fragen der Minderheitenpolitik austauschen.

In Shenyang wird Koschyk deutsche und chinesische Industrieunternehmen besichtigen und mit dem stv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung Gerhard Wahlers und dem Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Peking, Thomas
Awe, am Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Chinesischen Freundschaftsgesellschaft mit dem Ausland zum Thema „Chinas neue Urbanisierung – Chancen für die deutsch-chinesische Wirtschaftskooperation“ teilnehmen und über die Herausforderungen der Urbanisierung in Deutschland referieren. Ebenfalls wird Koschyk in Shenyang politische Gespräche mit Vertretern der Provinzregierung Liaoning führen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

IMG-20201016-WA0001

Berichte des Deutsch-Koreanisches Sonderforums Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen
Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.