Allgemein Für die Region
Lieder an einem Sommerabend mit dem Franken-Quartett auf Schloss Goldkronach
30. August 2009
0

DSC_0050_I

Auf Einladung der Familie Koschyk und dem Franken-Quartett, unter der Leitung von Siggi Stadter, erfreuten sich 200 Besucherinnen und Besucher im Innenhof von Schloss Goldkronach an einem Liederreigen an einem lauschigen Sommerabend.

Der Abend war thematisch in vier Teile unterteilt. Von Seemanns-Lieder, über einen italienischen Höhepunkt und fränkischen Genüssen endete der Hörgenuss mit Abschiedslieder. Passend zu den Themenblöcken war das Franken-Quartett entsprechend gekleidet.

DSC_0067_I

DSC_0113_I

DSC_0128_I

DSC_0150_I

Absoluter Höhepunkt des Abends war schließlich, dass auch die Gastgeber Hartmut und Gudrun Koschyk ans Mikrophon traten und zum Abschluss „Let it be“ sangen.

DSC_0173_I

DSC_0129_I

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.