Allgemein Für Deutschland Für die Region
Lions-Club Bayreuth-Thiergarten informiert sich und wandelt auf Humboldts Spuren
29. Mai 2012
0
, , ,

Unter seinem Präsidenten Markus Baum hatte sich der Lions-Club Bayreuth Thiergarten nach Schloss Goldkronach aufgemacht, um sich dort durch das Alexander von Humboldt-Kulturforum über Leben und Wirken des Universalgelehrten zu informieren.

photo2Präsident Markus Baum bei seiner Begrüßung.

Das Jubiläum „220 Jahre Alexander von Humboldt in Franken“ bot hierzu einen geeigneten Anlass. „Schlossherr“ Hartmut Koschyk vermittelte in einem Vortrag ein umfassendes Bild über den Lebensweg des Bergbau-Fachmannes und Naturforschers Alexander von Humboldt, der im Juli 1792 erstmals in das oberfränkische Bergrevier kam, dann als Chef der Bergwerksverwaltung in den Fürstentümern Bayreuth und Ansbach erfolgreich wirkte bevor er zu seiner ersten großen Südamerika-Reise aufbrach. Das gesamte Lebenswerk des 90 Jahre alt gewordenen Humboldt beeindruckte die Zuhörerschaft sehr, vor allem seine soziale und humanistische Einstellung.

photo3

So hatte Humboldt in Oberfranken mehrere Bergbau-Schulen in Steben, Arzberg und Goldkronach gegründet und zum Teil selbst finanziert. Auch bei seinen Reisen setzte er sich sehr für die Urbevölkerung Lateinamerikas ein und engagierte sich gegenüber dem damaligen amerikanischen Präsidenten Jeffersen für die Abschaffung der Sklaverei. Hartmut Koschyk verwies auf das umfangreiche Veranstaltungsangebot des Humboldt-Kulturforums in diesem Jahr mit Symposien, Konzerten und einer Buchpräsentation zum Thema „220 Jahre Humboldt in Franken“.

photo4

Besonderen Anklang fand bei den Lions-Mitgliedern das anlässlich dieses Jubiläums herausgegebene Plakat, das den jungen Alexander von Humboldt in Bergmanns-Uniform mit dem Originalschriftzug seiner Liebeserklärung an Goldkronach zeigt. Auch vom Goldkronacher Schlosskeller, in dem die geologische Besonderheit der „Fränkischen Linie“ exemplarisch zu besichtigen ist, zeigten sich die Lions-Mitglieder sehr beeindruckt.

Plakat Humboldt Jubiläum-I

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.